Frankfurter soll Torwartprobleme lösen

Werder: Wiedwald vor Rückkehr

SID
Mittwoch, 07.01.2015 | 10:56 Uhr
Felix Wiedwald wurde in der Werder-Jugend ausgebildet und soll nun zurückkehren
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Urawa -
Hiroshima
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad
Club Friendlies
Do02:00
Sydney -
Arsenal

Torwart Felix Wiedwald (24) von Eintracht Frankfurt steht offenbar vor einer Rückkehr zu Werder Bremen. Der Keeper soll sich mit den Hanseaten bereits über einen Wechsel geeinigt haben. "Wenn nicht im Winter, dann eben im Sommer", sagte Werder-Sportchef Thomas Eichin der "Kreiszeitung Syke". Wiedwalds Vertrag in Frankfurt läuft am Ende der Saison aus.

Wiedwald hatte in der Hinrunde den verletzten Eintracht-Keeper Kevin Trapp in zehn Spielen ersetzt und überzeugte dabei. In Bremen soll er sich ein Duell mit Torwart Raphael Wolf liefern.

Wiedwald wurde in der Jugend in Bremen ausgebildet, wechselte 2011 aber zum MSV Duisburg. Seit 2013 steht der ehemalige Juniorennationalspieler bei der Eintracht unter Vertrag.

Felix Wiedwald im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung