Montag, 15.12.2014

Keeper aus Aserbaidschan

Eintracht verpflichtet Balayev

Erst Kevin Trapp, dann Felix Wiedwald. Mit Timo Hildebrand stand bereits der dritte Keeper in dieser Saison zwischen den Pfosten der Eintracht. Nun hat man einen weiteren Keeper verpflichtet.

Kevin Trapp erhält Konkurrenz aus Aserbaidschan
© getty
Kevin Trapp erhält Konkurrenz aus Aserbaidschan

Der 20-jährige Emil Balayev aus Aserbaidschan wechselt im Winter nach Frankfurt. Das bestätigte der Klub am Montag. Er hatte bereits im November ein dreiwöchiges Probetraining absolviert und die Verantwortlichen überzeugt.

Der Vertrag des Nachwuchsmannes läuft zunächst über 1,5 Jahre bis 2016. Die Eintracht hat sich allerdings eine Option auf weitere zwei Jahre gesichert.

Balayev: "Will meine Ziele erreichen"

"Ich gehe mit großen Hoffnungen nach Deutschland. Ich werde bei der Eintracht das Beste aus meinen Möglichkeiten herausholen und alles dafür tun, meine Ziele zu erreichen", erklärte der Aserbaidschaner auf einer Pressekonferenz bei seinem aktuellen Verein Neftchi Baku.

Die Ziele, die Balayev sich gesteckt hat, sind durchaus ambitioniert: "Ich kann es schaffen, in den kommenden sechs Monaten Stammspieler zu werden." Hinter Kevin Trapp und Felix Wiedwald wird der Schlussmann wohl aber zunächst die Nummer drei im Tor der Hessen sein.

Das bedeutet allerdings auch, dass Timo Hildebrandt wohl nicht mehr gebraucht wird. "Wir haben vereinbart, dass wir uns nach der Hinrunde zusammensetzen und bewerten, ob wir weiter zusammenarbeiten oder ob wir ihm die Möglichkeit geben, woanders Fuß zu fassen", sagte Hübner: "Durch die Verpflichtung von Emil haben wir uns etwas den Druck rausgenommen."

Emil Balayev im Steckbrief


Diskutieren Drucken Startseite
13. Spieltag
14. Spieltag

Bundesliga, 13. Spieltag

Bundesliga, 14. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.