Dienstag, 30.12.2014

Brasilianer entpuppt sich als Transferflop

Hannover löst Vertrag mit Franca auf

Der seit Januar an Palmeiras Sao Paulo ausgeliehene Brasilianer Franca wird nicht mehr zu Hannover 96 zurückkehren. Die Niedersachsen lösen den noch bis zum 30. Juni 2016 laufenden Vertrag mit dem Südamerikaner zum Jahresende auf. Dies bestätigte 96-Präsident Martin Kind der "Bild-Zeitung".

Der Vertrag mit Franca wird zum Jahresende bei Hannover 96 aufgelöst
© getty
Der Vertrag mit Franca wird zum Jahresende bei Hannover 96 aufgelöst

Der Abwehrspieler war vor zwei Jahren für 1,3 Millionen Euro zu den Norddeutschen gewechselt, kam jedoch in der Bundesliga nie zum Einsatz. Schlagzeilen machte der 23-Jährige in erster Linie durch eine Tuberkulose-Erkrankung, die ihn im ersten Halbjahr 2013 für vier Monate lahmlegte.

Franca im Steckbrief

Das könnte Sie auch interessieren
Viele Erstligisten sind auf Sarenren Bazees Talent aufmerksam geworden

Medien: Bundesligisten jagen Hannovers Sarenren Bazee

Verlässt die Bundesliga in Richtung Sturm Graz: der langjährige Hannoveraner Christian Schulz

96-Kapitän Schulz wechselt nach Österreich

Fynn Arkenberg ist bei Hannover 96 zum Profi befördert worden

H96: Arkenberg wird Profi


Diskutieren Drucken Startseite
21. Spieltag
22. Spieltag

Bundesliga, 21. Spieltag

Bundesliga, 22. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.