Dienstag, 30.12.2014

Königsblau lässt Kaufoption verstreichen

Schalke plant ohne Kirchhoff

Schalke 04 lässt die Kaufoption über sechs Millionen Euro für den von Rekordmeister Bayern München ausgeliehenen Jan Kirchhoff zum 31. Dezember verstreichen. "Wir haben Bayern München bereits darüber informiert", sagte Sportvorstand Horst Heldt der "Bild-Zeitung".

Jan Kirchhoff wechselte 2013 vom FSV Mainz 05 zu den Bayern
© getty
Jan Kirchhoff wechselte 2013 vom FSV Mainz 05 zu den Bayern
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Der 24 Jahre alte Defensivspieler Kirchhoff ist bis zum Saisonende an die Königsblauen ausgeliehen. Sollte er in der Rückrunde überzeugen, könnten die Schalker ein neues Kaufangebot abgeben. Sein Vertrag in München läuft noch bis Juni 2016.

Jan Kirchhoff im Steckbrief

Das könnte Sie auch interessieren
Boateng hofft auf ein frühes Comeback

Bayern München: Jerome Boateng gibt leichte Entwarnung

Benjamin Stambouli muss zwei Spiele aussetzen

Schalke: Stambouli zwei Spiele gesperrt

Christian Heidel hat deutliche Kritik an seinem Wunschtrainer Markus Weinzierl geäußert

Schalke: Heidel erhöht Druck auf Wunschtrainer Weinzierl


Diskutieren Drucken Startseite
34. Spieltag
33. Spieltag

Bundesliga, 34. Spieltag

Bundesliga, 33. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.