Dienstag, 30.12.2014

Königsblau lässt Kaufoption verstreichen

Schalke plant ohne Kirchhoff

Schalke 04 lässt die Kaufoption über sechs Millionen Euro für den von Rekordmeister Bayern München ausgeliehenen Jan Kirchhoff zum 31. Dezember verstreichen. "Wir haben Bayern München bereits darüber informiert", sagte Sportvorstand Horst Heldt der "Bild-Zeitung".

Jan Kirchhoff wechselte 2013 vom FSV Mainz 05 zu den Bayern
© getty
Jan Kirchhoff wechselte 2013 vom FSV Mainz 05 zu den Bayern

Der 24 Jahre alte Defensivspieler Kirchhoff ist bis zum Saisonende an die Königsblauen ausgeliehen. Sollte er in der Rückrunde überzeugen, könnten die Schalker ein neues Kaufangebot abgeben. Sein Vertrag in München läuft noch bis Juni 2016.

Jan Kirchhoff im Steckbrief

Das könnte Sie auch interessieren
Hermann Gerland soll angeblich bald den Nachwuchsbereich der Bayern leiten

Gerland soll angblich Bayerns Nachwuchs-Chef werden

Carlo Ancelotti spendet 5000 Euro an die DFB-Stiftung

Keine Konsequenzen für Ancelotti

Franck Ribery steht vor seinem Comeback

Ribery gegen Hamburg vor Comeback


Diskutieren Drucken Startseite
21. Spieltag
22. Spieltag

Bundesliga, 21. Spieltag

Bundesliga, 22. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.