Verhandlung beginnt ab 9. Januar

Ex-BVB-Präsident Niebaum vor Gericht

SID
Montag, 29.12.2014 | 10:21 Uhr
Gerd Niebaum muss ich vor Gericht verantworten
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
Serie A
Fr02:00
Flamengo -
Chapecoense
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Sport Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Der ehemalige Präsident des Bundesligisten Borussia Dortmund, Gerd Niebaum, muss sich ab dem 9. Januar vor Gericht verantworten. Einen entsprechenden Bericht der "Sport Bild" bestätigte Richter Alexander Donschen vom Landgericht Dortmund dem "SID" am Montag.

Die Staatsanwaltschaft wirft Niebaum unter anderem Untreue, Kreditbetrug und Urkundenfälschung vor.

Anklage wurde bereits im Jahr 2011 gegen den 66-Jährigen erhoben, nun kommt es zur Hauptverhandlung. Niebaum war im November 2004 in der schweren Finanzkrise als BVB-Präsident zurückgetreten.

Die Vorwürfe der Staatsanwaltschaft beziehen sich auf einen Zeitraum ab 2005.

Alle Infos zum BVB

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung