Europas Sportler des Jahres

Neuer Zweiter hinter Hamilton

SID
Freitag, 26.12.2014 | 14:54 Uhr
Manuel Neuer hat bei der Wahl zu Europas Sportler des Jahres den zweiten Platz belegt
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Urawa -
Hiroshima
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad
Club Friendlies
Do02:00
Sydney -
Arsenal

Manuel Neuer hat bei der von Journalisten der europäischen Presseagenturen durchgeführten Wahl zu Europas Sportler des Jahres mit nur einer Stimme weniger den zweiten Platz hinter Formel-1-Champion Lewis Hamilton belegt.

Dritter wurde Serbiens Tennis-Ass Novak Djokovic vor dem portugiesischen Weltfußballer Cristiano Ronaldo.

In den vergangenen beiden Jahren hatte Formel-1-Pilot Sebastian Vettel die von der polnischen Nachrichtenagentur PAP 1958 ins Leben gerufene Wahl gewonnen.

Manuel Neuer im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung