Teilriss des Kreuzbandes

Hinrunden-Aus für Hitz

SID
Montag, 24.11.2014 | 18:32 Uhr
Marwin Hitz muss einige Zeit pausieren
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Bittere Nachricht für Marwin Hitz: Der Torhüter des FC Augsburg hat sich am Sonntag im Spiel beim VfB Stuttgart (1:0) einen Teilriss des hinteren Kreuzbandes im rechten Knie zugezogen.

Der 27-Jährige wird laut Vereinsangaben konservativ behandelt, allerdings sei die Hinrunde für den Schweizer gelaufen.

"Für Verletzungen gibt es nie einen richtigen Zeitpunkt, dennoch ist es gerade jetzt sehr ärgerlich, weil ich mich richtig gut gefühlt habe. Aber ich blicke optimistisch nach vorne und werde alles tun, um so schnell wie möglich wieder fit zu werden", sagte Hitz nach der Diagnose am Montag.

Marwin Hitz im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung