BVB warnt vor ungültigen Tickets

SID
Montag, 15.09.2014 | 17:37 Uhr
Der BVB beschreitet am 1. Oktober gegen den RSC Anderlecht sein 2. Gruppenspiel
© getty
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Beim Versand der Auswärtskarten für das Champions-League-Spiel zwischen dem RSC Anderlecht und Borussia Dortmund (1. Oktober) ist es zu einer Postpanne gekommen.

Mehrere hundert Eintrittskarten kamen auf dem Postweg nach Dortmund abhanden und wurden daher bereits vom Bundesligisten gesperrt.

"Wir raten dringend davon ab, Tickets für unser Auswärtsspiel in Brüssel über Online-Plattformen oder andere Zwischenhändler zu erwerben. Das Risiko, am Ende nicht in das Stadion zu gelangen, ist einfach zu groß", sagte der Leiter der Ticketabteilung Matthias Naversnik. Der Vorverkaufstermin für gültige Eintrittskarten wird vom Verein in Kürze bekannt gegeben.

Alle Infos zum BVB

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung