Hertha verpflichtet Kalou

SID
Sonntag, 31.08.2014 | 11:59 Uhr
Salomon Kalou stürmt ab sofort für die Alte Dame
© getty
Advertisement
Allsvenskan
Norrköping -
Häcken
World Cup
Frankreich -
Kroatien (Highlights)
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City

Hertha BSC hat den Ivorer Salomon Kalou vom OSC Lille verpflichtet, das gab Manager Michael Preetz am Sonntag bei "Twitter" bekannt. Der 29 Jahre alte Angreifer Kalou soll nach Medienberichten einen Drei-Jahres-Vertrag erhalten und knapp drei Millionen Euro pro Jahr verdienen.

Die Ablöse wird auf eine Summe zwischen 2,5 und 3,0 Millionen Euro taxiert. Lille hatte den bis 2016 an die Franzosen gebundenen Offensivspieler, der von 2006 bis 2012 beim FC Chelsea spielte, bereits in den letzten Spielen nicht mehr eingesetzt. Kalou war in der vergangenen Saison an 45 Prozent aller Tore beteiligt, die der Dritte der französischen Liga erzielt hat.

"Nach meiner Zeit in England und Frankreich bin ich total gespannt auf Hertha BSC und die Bundesliga", sagte Kalou: "Berlin ist eine weltoffene, multikulturelle Metropole - alle Vorzeichen sprachen für mich nicht nur aus sportlicher Sicht für diesen Wechsel." Preetz meinte: "Kalou ist ein Top-Stürmer, der in der Premier League, in der Champions League und mit seinem Nationalteam seine Klasse bewiesen hat."

Durch den Transfer des Ivorers wäre auch der Abschied von Sami Allagui besiegelt, so Preetz. Auch mit Per Skjelbred besteht bereits grundsätzliche Einigung, der Norweger soll für 1,3 Millionen Euro von Hamburg kommen.

Salomon Kalou im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung