VfB Stuttgart: Stevens vor Aus

Von Adrian Bohrdt
Donnerstag, 08.05.2014 | 10:48 Uhr
Huub Stevens gelang mit dem VfB Stuttgart der Klassenerhalt
© getty
Advertisement
International Champions Cup
So22.07.
Testspielkracher live im Stream: BVB gegen Liverpool
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County
League One
Sunderland -
Charlton
Championship
Ipswich -
Blackburn
Club Friendlies
Everton -
Valencia
Club Friendlies
Wolverhampton -
Villarreal
Championship
Sheffield Utd -
Swansea
International Champions Cup
Inter Mailand -
Lyon
International Champions Cup
Real Madrid -
Juventus

Beim VfB Stuttgart gehen nach dem gesicherten Klassenerhalt die Planungen für die kommende Saison los. Trainer Huub Stevens spielt darin Medienberichten zufolge keine Rolle mehr, der Niederländer verlässt den Klub wohl im Sommer. Als Nachfolger werden unter anderem Armin Veh und Frank Kramer gehandelt.

Wie der "Kicker" berichtet, wird Stevens den VfB nach dem Saisonende verlassen. Der Niederländer sieht seine Mission demnach mit dem Klassenerhalt als erfüllt an und will sich neuen Aufgaben widmen. Stevens' Vertrag läuft ohnehin aus und die "Stuttgarter Zeitung" hatte schon am Dienstag berichtet, dass die Klubführung nicht weiter mit dem 60-Jährigen plane.

Damit sind Tür und Tor für allerhand Spekulationen um den Nachfolger geöffnet. Laut dem "Kicker" steht Frank Kramer von Zweitliga-Aufstiegsaspirant Greuther Fürth auf der Liste der Schwaben, aber auch Armin Veh sei ein Thema. Veh wurde 2007 mit Stuttgart Meister, der Kontakt soll nie abgerissen sein. Der frühere Meistermacher verlässt Eintracht Frankfurt nach der Saison und wäre zu haben.

Laut Präsident Bernd Wahler hat der Klub bereits sein Anforderungsprofil "definiert und diskutiert", vor allem müsse der neue Coach "zur Spielphilosophie passen, diese vorantreiben sowie die Werte des VfB leben und vorleben". Primär gehe es dabei um einen offensiven, attraktiven Spielstil. Zuletzt wurde Thomas Tuchel als Wahlers Wunschkandidat gehandelt, doch der Mainzer wäre erst 2015 zu haben.

Der VfB Stuttgart in der Zusammenfassung

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung