Werderaner mit Innenbandriss

Garcia droht wochenlange Pause

Von Adrian Bohrdt
Mittwoch, 05.03.2014 | 16:25 Uhr
Santiago Garcia fällt wochenlang aus
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta

Werder Bremen muss im Abstiegskampf wohl einige Wochen auf Linksverteidiger Santiago Garcia verzichten. Der Argentinier hatte sich im Training am Dienstag verletzt, eine genauere Untersuchung am Mittwoch ergab eine ernüchternde Diagnose.

Wie die Bremer auf ihrer Vereinshomepage mitteilen, diagnostizierte Mannschaftsarzt Dr. Götz Dimanski einen Teilriss des Innenbandes im rechten Knie. Wie lange Garcia damit genau ausfällt ist nicht klar, für gewöhnlich muss ein Spieler mit einer derartigen Verletzung allerdings einige Wochen pausieren.

Der 25-Jährige hat sich in dieser Saison schnell zum Stammspieler bei Werder gemausert und absolvierte bislang 15 Bundesligaspiele (zwei Tore, ein Assist). Noch bis Saisonende ist Garcia vom chilenischen Klub Rangers Talca an die Bremer ausgeliehen.

Santiago Garcia im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung