Donnerstag, 06.02.2014

Tuchel: "Entscheidung fiel in Nürnberg"

Mainz: Wetklo im Sommer weg

Torhüter Christian Wetklo wird den FSV Mainz 05 am Saisonende verlassen. Der Vertrag des 34-jährigen läuft im Sommer aus, nach seiner Degradierung zur Nummer drei spielt er unter Trainer Thomas Tuchel keine Rolle mehr.

Christian Wetklos Tage in Mainz sind gezählt
© getty
Christian Wetklos Tage in Mainz sind gezählt
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

"Die Entscheidung ist schon in Nürnberg gefallen", so Tuchel gegenüber der "Bild", "da konnte ich Wettis Entscheidung einfach nicht nachvollziehen."

Der Keeper hatte vor dem Auswärtsspiel Anfang Dezember gegen den 1. FC Nürnberg freiwillig auf seinen Platz im Kader verzichtet.

Letzter Einsatz gegen Augsburg

Der Coach des FSV betonte, dass der Ersatzmann "mit Freude, Lust und Ehrgeiz" auf der Bank sitzen müsse.

Damit ist nach 14 Jahren zwischen den Mainzer-Pfosten Schluss für den Oldie, der seinen letzten Einsatz gegen den FC Augsburg am 11. Spieltag hatte. Seitdem steht der junge Loris Karius im Kasten.

Christian Wetklo

Matti Peters
Das könnte Sie auch interessieren
Jhon Cordoba wird nicht zum 1. FC Köln wechseln

Mainz: Cordoba-Absage Richtung Köln

Der Mainzer Physio folgt Jürgen Klopp zu den Reds

Mainzer Physio Rohrbeck folgt Klopp nach Liverpool

Leon Balogun musste nach wenigen Minuten gegen den 1. FC Köln ausgewechselt werden

Muskelfaserriss bei Mainzer Balogun


Diskutieren Drucken Startseite
34. Spieltag
33. Spieltag

Bundesliga, 34. Spieltag

Bundesliga, 33. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.