Eintracht-Sportdirektor soll bleiben

Medien: Hübner vor Verlängerung

Von Marco Heibel
Montag, 24.02.2014 | 16:20 Uhr
Bruno Hübner steht kurz davor sein Engagement bei Eintracht Frankfurt zu verlängern
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
Serie A
Fr02:00
Flamengo -
Chapecoense
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Sport Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Eintracht Frankfurt möchte offenbar die erfolgreiche Zusammenarbeit mit Sportdirektor Bruno Hübner fortsetzen. Medienberichten zufolge steht der 53-Jährige unmittelbar vor der Verlängerung seines am Saisonende auslaufenden Vertrags bei den Hessen. Offen ist weiter die Zukunft von Trainer Armin Veh.

Die Gespräche über seine Vertragsverlängerung befänden sich "in den finalen Zügen", sagte Hübner dem "Kicker". Seit dem Bundesliga-Abstieg im Sommer 2011 bildet der Ex-Profi des 1. FC Kaiserslautern gemeinsam mit Trainer Armin Veh ein Erfolgsgespann bei den Hessen.

Ob der Coach ebenfalls verlängert, steht laut Hübner allerdings noch in den Sternen: "Wir haben gesagt, dass wir zum geeigneten Zeitpunkt sprechen. Ich kann mir alles vorstellen. Und weil ich ja immer Optimist bin kann ich mir auch vorstellen, dass es eine weitere Zusammenarbeit gibt", sagte der 53-Jährige der "Bild".

Eintracht Frankfurt im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung