Neuzugang für Werder Bremen?

Eichin bestätigt Kontakt zu Perotti

SID
Freitag, 24.01.2014 | 14:40 Uhr
Diego Perotti soll vor einem Wechsel in die Bundesliga stehen
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Urawa -
Hiroshima
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad
Club Friendlies
Do02:00
Sydney -
Arsenal

Werder Bremen könnte im Sommer 2014 Diego Perotti vom FC Sevilla verpflichten. Sportchef Thomas Eichin bestätigte dem "Weser Kurier", dass die Hansestädter Kontakt zum Argentinier aufgenommen haben.

Allerdings bemühte sich Eichin, die Aufregung zu begrenzen. "Da ist noch nicht viel Fleisch dran", sagte der 47-Jährige auf einen möglichen Transfer des Rechtsfußes mit spanischem Pass angesprochen.

Zuvor hatte die spanische Zeitung "Marca" berichtet, der 25 Jahre alte Perotti solle im Sommer ausgeliehen werden. Zudem sei eine Kaufoption für den Linksaußen vorgesehen, der in dieser Saison in Sevilla nur bei drei Ligaspielen in der Startelf stand.

Allerdings soll Werder nicht der einzige Interessent sein. Die Boca Juniors wollen den zweifachen Nationalspieler zurück nach Argentinien holen, zudem haben angeblich die Tottenham Hotspur, der FC Arsenal und Schachtjor Donezk Perotti auf dem Zettel.

Diego Perotti im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung