Donnerstag, 06.02.2014

Profiverträge für Nachwuchsspieler

FCA bindet Nachwuchs-Quartett

Der FC Augsburg setzt weiter auf den eigenen Nachwuchs. Wie die Schwaben am Mittwoch mitteilten, hat der Klub die Talente Erik Thommy (19), Marco Schuster und Tim Rieder (20) mit langfristigen Profiverträgen ausgestattet.

Raphael Framberger durfte bereits im Trainingslager der Augsburger im Testspiel gegen Fürth ran
© getty
Raphael Framberger durfte bereits im Trainingslager der Augsburger im Testspiel gegen Fürth ran

Zudem verlängerte Raphael Framberger (18) seinen zum Saisonende auslaufenden Kontrakt ebenfalls langfristig.

Mittelfeldspieler Thommy hat für die zweite Mannschaft des FCA in dieser Saison in 22 Spielen der Regionalliga Bayern 13 Tore erzielt. Wie Framberger trainiert er regelmäßig mit den Profis unter Trainer Markus Weinzierl.

"Ich bin überzeugt, dass es eine Frage der Zeit ist, bis der ein oder andere Nachwuchsspieler auch in der Bundesliga zu Einsatzzeiten kommen wird", sagte Geschäftsführer Stefan Reuter.

Der FC Augsburg im Überblick

Das könnte Sie auch interessieren
Ja-Cheol Koo spielt seit der Saison 2015 für den FC Augsburg

Augsburg verlängert mit Koo

Stefan Reuter ist seit 2012 Sportdirektor vom FC Augsburg

Reuter: Sammer-Nachfolge schon geregelt

Chicharito und Bellarabi erzielten die Tore für Bayer Leverkusen

Rekord-Karim! Doppel-Erbse! Bayer schlägt FCA


Diskutieren Drucken Startseite
21. Spieltag
22. Spieltag

Bundesliga, 21. Spieltag

Bundesliga, 22. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.