Molinaro wechselt nach Parma

Von Marco Heibel
Donnerstag, 30.01.2014 | 15:00 Uhr
Cristian Molinaro kam beim VfB nicht über die Reservistenrolle hinaus
© getty
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Kolumbien -
Japan (Highlights)
World Cup
Polen -
Senegal (Highlights)
World Cup
Russland -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Portugal -
Marokko (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Saudi-Arabien (Highlights)
World Cup
Iran -
Spanien (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Der VfB Stuttgart und Linksverteidiger Cristian Molinaro gehen getrennte Wege. Wie der FC Parma auf seiner Homepage bekannt gab, wird sich der 30-Jährige mit sofortiger Wirkung den Norditalienern anschließen. Molinaros Vertrag bei den Schwaben wäre am Saisonende ausgelaufen.

"Der FC Parma gibt die Verpflichtung von Verteidiger Cristian Molinaro vom VfB Stuttgart bekannt. Er wird die Trikotnummer drei erhalten und Trainer Roberto Donadoni von heute an zur Verfügung stehen", heißt es auf "fcparma.com". Über die Vertragsdauer und die Höhe der Ablöse machte der Tabellensechste der Serie A keine Angaben.

Molinaro war 2010 von Juventus Turin zum VfB Stuttgart gewechselt, für den er in 125 Pflichtspielen zum Einsatz kam. Unter dem seit August tätigen Trainer Thomas Schneider hat Molinaro allerdings keine einzige Sekunde gespielt und wurde zuletzt aus dem Profikader aussortiert.

Der Kader des VfB Stuttgart

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung