BVB laut Klopp zum Rückrundenstart ohne Gündogan

"Einsatz zum Start nicht möglich"

SID
Sonntag, 19.01.2014 | 09:40 Uhr
Nur ein Spiel in der Bundesliga bestritt Gündogan bevor er verletzt ausfiel
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Borussia Dortmund muss auch in den ersten Partien der Rückrunde ohne Nationalspieler Ilkay Gündogan auskommen. "Da er in der Vorbereitung wieder nicht wirklich trainieren konnte, wird sein Einsatz in den ersten zwei, drei Spielen nicht möglich sein", sagte Trainer Jürgen Klopp nach dem 3:1 (1:1) im Testspiel am Samstag beim 1. FC Kaiserslautern.

Der 23 Jahre alte Gündogan, der wegen einer Lendenwirbelverletzung seit August des vergangenen Jahres keine Partie mehr bestritten hat, musste in der vergangenen Woche wegen einer Bronchitis das Trainingslager des BVB im spanischen La Manga vorzeitig verlassen.

Um den Mittelfeldspieler gibt es zudem Wechselgerüchte. Angeblich sind zahlreiche Topklubs wie Real Madrid und der FC Barcelona an Gündogan interessiert.

Ilkay Gündogan im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung