Thiago: "Götze wird eine Ära prägen"

Von Marco Heibel
Donnerstag, 26.12.2013 | 19:58 Uhr
Thiago (l.) wurde mit den Bayern bereits UEFA-Super-Cup-Sieger und FIFA-Klub-Weltmeister
© getty
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)
Allsvenskan
Göteborg -
Kalmar

Bayern Münchens Neuzugang Thiago hat seinen Vereinskollegen Mario Götze in den allerhöchsten Tönen gelobt. Gegenüber der spanischen Zeitung "Sport" deutete der 22-Jährige am, dass der nur ein Jahr jüngere Götze ein seine Epoche als Spieler bestimmen wird. Zudem erklärte der spanische Nationalspieler den Unterschied zu seiner Situation beim FC Barcelona.

"Gute Fußballer sind nicht nur diejenigen, die individuell den Unterschied ausmachen, sondern auch diejenigen, an deren Seite du dich gut fühlst und du besser spielen kannst. Götze ist so ein Spieler", sagte Thiago und führte aus: "Er ist ein Spieler, der eine Ära prägen wird."

In dem Interview äußerte sich der Mittelfeldspieler auch zu seinen Wechselmotiven: "In Barcelona waren die Anforderungen höher, wegen der 'Monster', die man vor sich hatte. Was sie machten, war schwierig zu überbieten", erklärte er mit Blick auf Xavi und Andres Iniesta.

Bayern München im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung