HSV will mit Calhanoglu verlängern

Von Marco Heibel
Donnerstag, 12.12.2013 | 09:39 Uhr
Hakan Calhanoglu gilt beim HSV als Erbe von Rafael van der Vaart
© getty
Advertisement
International Champions Cup
So22.07.
Testspielkracher live im Stream: BVB gegen Liverpool
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County
League One
Sunderland -
Charlton
Championship
Ipswich -
Blackburn
Club Friendlies
Everton -
Valencia
Club Friendlies
Wolverhampton -
Villarreal
Championship
Sheffield Utd -
Swansea
International Champions Cup
Inter Mailand -
Lyon
International Champions Cup
Real Madrid -
Juventus

Der Hamburger SV möchte den Vertrag von Mittelfeld-Talent Hakan Calhanoglu schnellstmöglich bis 2018 verlängern. Sportdirektor Oliver Kreuzer bestätigte, dass ein Verkauf des 19-Jährigen an Interessenten wie den FC Arsenal oder den FC Liverpool kein Thema sei.

"Wir wollen in naher Zukunft mit Calhanoglu um weitere zwei Jahre verlängern. Er fühlt sich bei uns gut aufhoben", erklärte Kreuzer gegenüber "Bild". Zwar habe bislang noch kein Klub aus England Kontakt zu ihm aufgenommen, doch der Sportchef stellte generell klar: "Es ist gar nicht unser Ziel, Hakan zu Geld zu machen. Das wäre für uns ein großer Rückschritt."

Calhanoglu und Abwehr-Talent Jonathan Tah (Vertrag bis 2018) sind wichtige Korsettstangen in Kreuzers Planungen: "Den zwei Jungs gehört die Zukunft. Und die soll beim HSV sein."

Calhanoglu selbst hatte sich zuletzt angesichts des Interesses aus England geschmeichelt gezeigt. Der 19-Jährige erzielte in seiner Debütsaison in der Bundesliga in 14 Einsätzen bislang vier Tore und bereitete zwei Treffer vor.

Hakan Calhanoglu im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung