Kein Zehenbruch bei Park

SID
Dienstag, 10.12.2013 | 18:35 Uhr
Joo-Ho Park erlitt nicht wie befürchtet einen Zehenbruch
© getty
Advertisement
NBA
Do24.05.
Erlebe alle Spiele der Conference Finals live!
Allsvenskan
Häcken -
AIK
Ligue 1
AC Ajaccio -
Toulouse
Serie B
Bari -
Cittadella
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Serie B
Venedig -
Perugia
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Brasilien -
Kroatien

FSV Mainz 05 darf auf einen Einsatz seines Außenverteidigers Joo-Ho Park (26) im Ligaspiel gegen Borussia Mönchengladbach am Samstag hoffen.

Der südkoreanische Nationalspieler erlitt am Freitag beim 1. FC Nürnberg (1:1) nicht wie zunächst befürchtet einen Zehenbruch, sondern eine starke Prellung des Vorderfußes sowie eine Dehnung der Syndesmose. Das teilte der Verein am Dienstag mit.

Joo-Ho Park im Steckbrief

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung