Bicakcic verschiebt Nasen-OP

Von SPOX
Freitag, 13.12.2013 | 15:22 Uhr
Ermin Bicakcic spielt seit 2011 für die Braunschweiger
© getty
Advertisement
NBA
Mo21.05.
Erlebe alle Spiele der Conference Finals live!
Ligue 2
Live
Ajaccio -
Le Havre
Primera División
Live
FC Barcelona -
Real Sociedad
Serie A
Live
Lazio -
Inter Mailand
Serie A
Live
Sassuolo -
AS Rom
Superliga
Midtjylland -
Horsens
2. Bundesliga
Erzgebirge Aue -
Karlsruher SC (Highlights Relegation)
Copa Libertadores
Cruzeiro -
Racing
Allsvenskan
Häcken -
AIK
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Friendlies
Argentinien -
Haiti

In der Vorwoche brach sich der Ermin Bicakcik gegen Hertha BSC die Nase. Damit er Eintracht Braunschweig im Abstiegskampf weiter zur Verfügung zu steht, wurde die notwendige Operation verschoben.

Stattdessen wird der Innenverteidiger, der mit Bosnien und Herzegowina im kommenden Sommer zur WM fährt, gegen Augsburg auf eine Gesichtsmaske zurückgreifen. Im Mannschaftstraining gewöhnte sich Bicakcic bereits an das neue Gerät, die OP wurde auf Montag verschoben.

Sein Nebenmann Deniz Dogan droht dagegen mit einer Hüftprellung auszufallen. "Mein Einsatz wackelt", zitiert ihn die "Bild". Durch einen Sieg in Augsburg könnte Braunschweig den Anschluss an die Nichtabstiegsplätze wiederherstellen.

Eintracht Braunschweig im Überblick

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung