Mittwoch, 11.12.2013

Schlusslicht sondiert den Markt

Braunschweig willl nachrüsten

Bundesliga-Schlusslicht Eintracht Braunschweig sondiert nach seiner bislang mageren Ausbeute von acht Punkten verstärkt den Transfermarkt.

Torsten Lieberknecht sucht derzeit Verstärkung für sein Team
© getty
Torsten Lieberknecht sucht derzeit Verstärkung für sein Team

"Wir sind uns alle einig, dass unsere Aktivitäten im Winter von der Situation am Ende der Hinrunde abhängen. Zum einen könnte das von der tabellarischen Situation abhängen, vor allem aber davon, ob jemand perspektivisch zu uns passt", sagte Trainer Torsten Lieberknecht der "Sport Bild".

Braunschweig werde jedoch keine Dinge unternehmen, die ein Risiko beinhalten oder die auf ein halbes Jahr angelegt sind, unterstrich der 40-Jährige: "Wenn, dann wird es etwas sein, das uns langfristig voranbringt. Wir haben auch noch keine Positionen endgültig besprochen, weil wir mit der Entwicklung der Spieler sehr zufrieden sind."

Torsten Lieberknecht im Steckbrief

Das könnte Sie auch interessieren
Dominick Kumbela ist auf der Suche nach einem neuen Klub

Freiburg an Kumbela interessiert?

Sebastian Rudy erzielte das 1:0 für Hoffenheim mit einem spektakulären Kopfball

1899 schießt Braunschweig in Liga zwei

Braunschweigs Kumbela im Tiefflug. Verhaegh gibt den Autopiloten

Braunschweiger Hoffnung schwindet


Diskutieren Drucken Startseite
22. Spieltag
23. Spieltag

Bundesliga, 22. Spieltag

Bundesliga, 23. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.