Medien: BVB verhandelt mit Kadlec

Von Marco Heibel
Mittwoch, 18.12.2013 | 11:03 Uhr
Michal Kadlec soll bei Borussia Dortmund ein Thema sein
© getty
Advertisement
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Sturm Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Sturm Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County
League One
Sunderland -
Charlton
Championship
Ipswich -
Blackburn
Club Friendlies
Everton -
Valencia
Club Friendlies
Wolverhampton -
Villarreal
Championship
Sheffield Utd -
Swansea
Club Friendlies
Liverpool -
Napoli
International Champions Cup
Inter Mailand -
Lyon
International Champions Cup
Real Madrid -
Juventus
International Champions Cup
AC Mailand -
FC Barcelona
J1 League
FC Tokyo -
Kobe
Championship
Leeds -
Stoke

Erst im Sommer ist Michal Kadlec von Bayer Leverkusen zum türkischen Spitzenklub Fenerbahce gewechselt. Dort konnte sich der 29-Jährige bislang nicht durchsetzen, weshalb offenbar ein Abnehmer gesucht wird. Der ist laut türkischen Medienberichten gefunden: Angeblich ist Borussia Dortmund an einer Leihe des vielseitig einsetzbaren Verteidigers interessiert.

"Die Dortmund-Gerüchte sind keine Spekulationen. Unsere Gespräche sind sehr weit und laufen sehr gut", wird Kadlec' Vater Miroslav in der türkischen Tageszeitung "Sabah" zitiert. Demnach ist ein Leihgeschäft bis zum Saisonende im Gespräch. Zudem soll der BVB eine Kaufoption über 3,5 Millionen erhalten.

Kadlec, der sowohl als Links- als auch als Innenverteidiger eingesetzt werden kann, könnte die Probleme in der verletzungsgebeutelten Dortmunder Hintermannschaft beheben. Bei Fenerbahce besitzt der Tscheche zwar noch einen Vertrag bis 2016, allerdings kam der Linksfuß seit seinem Wechsel lediglich auf einen Einsatz in der Liga über 48 Minuten.

Michal Kadlec im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung