Kruse: Champions League machbar

Von Alice Jo Tietje
Mittwoch, 06.11.2013 | 15:29 Uhr
Sieben Tore konnte Max Kruse bereits für die Fohlen erzielen
© getty
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Torjäger Max Kruse sieht gute Chancen, mit Borussia Mönchengladbach in der kommenden Saison international zu spielen. Der Stürmer will Platz vier verteidigen und sich für die Champions League qualifizieren.

In der "Sport Bild" erklärte der 25-Jährige: "Es wäre Quatsch, wenn wir uns an Bayern, Dortmund oder Leverkusen orientieren. Die spielen bisher eine überragende Saison. Alles, was danach kommt, ist aber machbar. Da zählen wir uns auch dazu."

Kruse, der seit seinem Wechsel zu den Fohlen bereits sieben Tore erzielen und sechs vorbereiten konnte, hat die Ambitionen, mit seinem Team international zu spielen. "Wir haben den Anspruch, uns fürs internationale Geschäft zu qualifizieren", erklärte der gebürtige Reinbeker.

Hinter den großen Drei

Sich hinter den großen Teams um Bayern, Dortmund und Leverkusen einzureihen, ist der große Wunsch des Angreifers: "Wenn wir dann sozusagen die Ersten vom Rest wären, wäre das ein Traum."

Max Kruse im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung