Freitag, 29.11.2013

Wechsel schon im Winter?

Völler bestätigt Brandt-Verpflichtung

Das Wolfsburger Talent wird seinen auslaufenden Vertrag nicht verlängern, sondern zu Bayer wechseln. Jetzt könnte es ganz schnell gehen.

Für die deutsche U19-Mannschaft absolvierte Brandt (r.) bisher fünf Spiele
© getty
Für die deutsche U19-Mannschaft absolvierte Brandt (r.) bisher fünf Spiele
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Der 17-jährige Julian Brandt könnte den VfL Wolfsburg bereits im Winter in Richtung Bayer Leverkusen verlassen. Der talentierte Jugend-Nationalspieler hatte bereits angekündigt, seinen bis zum Sommer 2014 laufenden Vertrag nicht verlängern zu wollen. Leverkusens Sportdirektor Rudi Völler bestätigte die Verpflichtung.

Die Werkself war schon einige Zeit als Topfavorit auf eine Verpflichtung des Mittelfeldspielers gehandelt worden. Das Sportmagazin "Kicker" wollte zuvor erfahren haben, dass Brandt schon im Winter zu Bayer wechseln könnte. So würden die Wolfsburger immerhin noch eine Ablöse für ihn erhalten.

Völler: "Er wird zu uns kommen"

Auf der Pressekonferenz vor dem Duell gegen den 1. FC Nürnberg am Samstag bestätigte Völler den Wechsel. "Er wird zu uns kommen, offen ist nur, ob schon im Januar oder erst im kommenden Sommer."

In Leverkusen könnte Brandt in der Rückrunde als Alternative zu Sidney Sam aufgebaut werden. Der Nationalspieler, der momentan mit einem Muskelfaserriss aussetzen muss, kann im Sommer für die fixe Ablöse von 2,5 Millionen Euro gehen.

In dieser Saison kam Brandt in allen Spielen der Wolfsburger A-Jugend zu Einsatz und verzeichnete in zwölf Spielen sechs Tore und neun Vorlagen. Zudem trainiert er bereits mehrmals pro Woche mit den Profis.

Bayer Leverkusen im Überblick

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
Freiburg ist weiterhin im Rennen um die EL-Plätze

Bayer muss nach Pleite gegen SCF Abstiegskampf fürchten

Vedad Ibisvevic hat gegen den Vfl Wolfsburg getroffen

Hertha bringt Wolfsburg in akute Abstiegsnot

Mario Gomez blickt zurück auf seine Karriere - und bereut nichts

Gomez: "Hätte oftmals besser sein können"


Diskutieren Drucken Startseite
30. Spieltag
31. Spieltag

Bundesliga, 30. Spieltag

Bundesliga, 31. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.