"Götze war nur kurz ausgeliehen"

Von Jan Schultz
Freitag, 25.10.2013 | 09:55 Uhr
Mario Götze zeigte nach überstandener Verletzung ansprechende Leistungen bei den Bayern
© getty
Advertisement
NBA
Sa26.05.
Cavs vs. Celtics: Macht Boston in Spiel 6 alles klar?
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Island -
Norwegen
Friendlies
Brasilien -
Kroatien
Serie B
Bari -
Cittadella
Serie B
Venedig -
Perugia
Friendlies
Norwegen -
Panama
Friendlies
England -
Costa Rica
Friendlies
Portugal -
Algerien
Friendlies
Island -
Ghana

Im Sommer wechselte Mario Götze von Borussia Dortmund zum FC Bayern München, musste aber ob zweier Verletzungen auf seine Chance warten. Die hat er jüngst ergriffen, was den Vorstandsvorsitzenden Karl-Heinz Rummenigge besonders freut.

"Wir werden wahnsinnig viel Spaß mit ihm haben, weil er über ausgezeichnete Qualitäten verfügt", sagte der 58-Jährige nach dem 5:0-Erfolg gegen Viktoria Pilsen in der Champions League zu "Eurosport".

Mit dem HYUNDAI Bundesliga Tippspiel die Saison durchtippen!

Zudem passe Götze, für den die Münchener 37 Millionen Euro gezahlt haben, allein aufgrund seiner Herkunft gut zu Bayern. "Mario ist als gebürtiger Memminger schließlich auch fast Bayer. Er war doch nur kurz an den BVB ausgeliehen", scherzte Rummenigge.

Die Familie des 21-jährigen Nationalspielers zog 1998 nach Dortmund. Dort trat der heute 21-Jährige 2001 dem BVB bei und reifte zum Topspieler.

Der Kader des FC Bayern München

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung