Angebot angeblich über 16 Mio. Euro

Medien: Arsenal an Herrmann dran

Von Ben Barthmann
Donnerstag, 17.10.2013 | 11:51 Uhr
Patrick Herrmann wird von den Londonern offenbar bereits seit 2011 beobachtet
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Patrick Herrmann von Borussia Mönchengladbach hat anscheinend das Interesse des FC Arsenal geweckt. Am 22-jährigen Flügelspieler der Fohlen sollen aber Juventus Turin und die Tottenham Hotspur dran sein.

Neben Mesut Özil, Per Mertesacker, Lukas Podolski und dem jungen Serge Gnabry könnte bald noch ein Deutscher im Trikot der Gunners auflaufen. Arsenal-Manager Arsene Wenger soll nach einem Bericht des englischen "Express" an einer Verpflichtung von Patrick Herrmann arbeiten und ein Angebot über 16 Millionen Euro vorbereiten.

Mit dem HYUNDAI Bundesliga Tippspiel die Saison durchtippen!

Der 22-Jährige wird von den Londonern offenbar bereits seit 2011 beobachtet und konnte zuletzt mit einem Tor und zwei Vorlagen in der neuen Bundesliga-Saison überzeugen. Deshalb sind angeblich nicht nur die Gunners, sondern auch Juventus Turin und die Tottenham Hotspur interessiert.

Patrick Herrmann im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung