Fussball

Leiden für Zwei

Von Stefan Rommel
Mehmet Ekici (l.) und Heiko Westermann treten mit ihren Klubs auf der Stelle
© getty

Dem Hamburger SV und Werder Bremen geht im Kampf um die internationalen Plätze eine ganz entscheidende Qualität ab. Jetzt könnte es zumindest für Werder auch ganz schnell in die andere Richtung gehen.