Fussball

Huntelaar bläst gegen Bayern zum Angriff

Von Hassan Talib Haji
Klaas-Jan Huntelaar (M.) will den Bayern mit seinen Schalkern das Leben schwer machen
© Getty

Klaas-Jan Huntelaar ist einer der Protagonisten des kommenden Spitzenspiels zwischen dem FC Schalke 04 und dem FC Bayern München (Sa., 15.15 Uhr im LIVE-TICKER). Auf der Homepage seines Vereins sprach der Knipser im Vorfeld über das brisante Duell.

Für den Torjäger sagt das Ergebnis des Spitzenspiels zwischen Schalke und dem FC Bayern noch nichts über die Meisterschaft aus. "Wir haben gerade einmal drei Partien gespielt. Dennoch ist die Begegnung enorm wichtig für uns, um dranzubleiben und zu sehen, wo wir stehen", so Huntelaar.

Vor allem möchte der 29-jährige den Fans auch gegen einen nominell sehr starken Gegner beweisen, wozu sein Team und er in der Lage sind. "Am Samstag haben wir die Chance, unseren Fans zu zeigen, was wir können und wie weit wir spielerisch sind."

Schalke 04 ist reifer geworden

In den bisherigen Pflichtspielen zeigten sich die Schalker spielerisch in exzellenter Form. In fünf Spielen gewannen die Knappen bei einem Unentschieden viermal. Die Formkurve zeigt nach oben und man fühlt sich gerüstet, die Bayern schlagen zu können.

Dass der FC Schalke weiter ist als in der vergangenen Saison,findet auch der niederländische Knipser: "Im Vergleich zur vergangenen Spielzeit kann man vielleicht sagen, dass wir abgeklärter sind und Spiele besser kontrollieren. Zu Hause gegen die Bayern zu gewinnen wäre für alle Beteiligten eine große Sache. Wir werden unser Bestes geben."

Klaas-Jan Huntelaar im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung