Trotz zahlreicher auslaufender Verträge

Bremen: Allofs kritisiert Panikmache

Von SPOX
Dienstag, 03.04.2012 | 13:51 Uhr
Klaus Allofs warnt trotz auslaufenden Spielerverträgen vor Panikmache
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
Di13:35
Chelsea -
FC Bayern München
Club Friendlies
Di19:00
Hannover 96 -
Wolfsberger AC
Copa Sudamericana
Mi00:15
Chapecoense -
Def y Justicia
International Champions Cup
Mi02:05
Tottenham -
AS Rom
International Champions Cup
Do01:30
Barcelona -
Man United
Copa do Brasil
Do02:45
Cruzeiro -
Palmeiras
International Champions Cup
Do03:05
PSG -
Juventus
International Champions Cup
Do05:35
Man City -
Real Madrid
International Champions Cup
Do13:35
FC Bayern München -
Inter Mailand
Copa Sudamericana
Fr00:15
Arsenal -
Recife
Copa do Brasil
Fr02:45
Paranaense -
Gremio
First Division A
Fr20:30
Antwerpen -
Anderlecht
J1 League
Sa12:00
Gamba Osaka -
Cerezo Osaka
J1 League
Sa12:00
Kobe -
Omiya
International Champions Cup
Sa13:35
Chelsea -
Inter Mailand
Emirates Cup
Sa15:00
Leipzig -
Sevilla
Club Friendlies
Sa15:30
SV Werder Bremen -
West Ham
Emirates Cup
Sa17:20
Arsenal -
Benfica
First Division A
Sa18:00
Lokeren -
Brügge
Serie A
So00:00
Palmeiras -
Avai
International Champions Cup
So00:05
Man City -
Tottenham
International Champions Cup
So02:05
Real Madrid -
Barcelona
CSL
So13:35
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
First Division A
So14:30
Mechelen -
Lüttich
Emirates Cup
So15:00
Leipzig -
Benfica
Emirates Cup
So17:20
Arsenal -
Sevilla
First Division A
So18:00
St. Truiden -
Gent
Superliga
So18:00
Brondby -
Lyngby
Serie A
So21:00
Corinthians -
Flamengo
International Champions Cup
So22:05
AS Rom -
Juventus
Club Friendlies
So22:30
Bayer Leverkusen -
Lazio Rom
Serie A
Mo00:00
Gremio -
Santos
Premier League
Mo18:30
Spartak Moskau -
Krasnodar
Club Friendlies
Mi19:00
Villarreal -
Real Saragossa
Copa Sudamericana
Do00:15
LDU Quito -
Club Bolívar
Serie A
Do02:45
Santos -
Flamengo
First Division A
Fr20:30
Lüttich -
Genk
Championship
Fr20:45
Sunderland -
Derby
J1 League
Sa12:00
Kashiwa -
Kobe
Premiership
Sa13:30
Celtic -
Hearts
Championship
Sa16:00
Fulham -
Norwich
Ligue 1
Sa17:00
PSG -
Amiens
Club Friendlies
Sa18:30
Tottenham -
Juventus
Championship
Sa18:30
Aston Villa -
Hull
Ligue 1
Sa20:00
Lyon -
Straßburg
Ligue 1
Sa20:00
Montpellier -
Caen
Ligue 1
Sa20:00
Troyes -
Rennes
CSL
So13:35
Shanghai SIPG -
Tianjin Quanjian
First Division A
So14:30
Gent -
Antwerpen
Ligue 1
So15:00
Lille -
Nantes
Allsvenskan
So15:00
Sundsvall -
Östersunds
Club Friendlies
So15:15
SC Freiburg -
Turin
Championship
So17:30
Bolton -
Leeds
First Division A
So18:00
Anderlecht -
Oostende
Club Friendlies
So20:30
Inter Mailand -
Villarreal

In der Bundesliga läuft es für Werder Bremen nur mäßig, und auch um die Kaderplanung ranken sich angesichts 14 auslaufender Spielerverträge wilde Spekulationen. Geschäftsführer Klaus Allofs warnte nun in einem Interview vor Panikmache.

Im Interview mit "90elf" relativierte Allofs die Zahl der auslaufenden Verträge: "Die Berichterstattung darüber ist Panikmache! Bei den auslaufenden Verträgen sind zum einen Verträge junger Spieler dabei, deren Verlängerung für die Zukunft Werder Bremens nicht von großer Bedeutung sind. Andere Verträge werden ganz sicher nicht verlängert", so Allofs.

"Am Ende wird es um drei, vier Verträge gehen, hinter denen aktuell noch ein Fragezeichen steht. Wir haben unsere Hausaufgaben weitestgehend gemacht und werden unsere Entscheidungen rechtzeitig bekannt geben können."

Auch Spekulationen, Großverdiener wie Tim Wiese oder Clemens Fritz könnten ohne Europapokaleinnahmen nicht gehalten werden, trat der Werder-Boss entgegen: "Wir können zusätzliche Einnahmen natürlich sehr gut gebrauchen. Einnahmen aus der Europa League haben aber natürlich nicht die Bedeutung von Einnahmen aus der Champions League."

Was wird aus Pizarro?

Allofs weiter: "Es stimmt jedenfalls nicht, dass Verträge wie die von Tim Wiese oder Clemens Fritz nur bei einer Qualifikation für die Europa League verlängert werden können."

Zur angeblichen Vertragskündigung durch Claudio Pizarro wollte sich Allofs nicht äußern: "Dazu gibt von uns weiterhin keine Informationen. Wir können diese Kündigung weder bestätigen noch dementieren."

Die aktuelle Bundesliga-Tabelle

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung