FCA setzt auf die Jugend

Augsburg verlängert mit Gelios und Thiede

SID
Dienstag, 24.04.2012 | 14:54 Uhr
Marco Thiede (r.) durfte für Augsburg schon im DFB-Pokal für Augsburg ran
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Der FC Augsburg hat die Verträge mit Torhüter Ioannis Gelios und Mittelfeldspieler Marco Thiede verlängert. Damit bleiben die beiden Spieler unabhängig von der Ligazugehörigkeit um ein weiteres Jahr bis zum 30. Juni 2013 in Augsburg.

Gelios und Thiede sind in der Jugendabteilung der bayerischen Schwaben ausgebildet worden. Beide sind in der Bundesliga noch nicht zum Einsatz gekommen. Allerdings feierte der 19-jährige Thiede in dieser Saison im DFB-Pokalspiel bei RB Leipzig sein Debüt in der Startelf der Profis.

"Wir freuen uns, dass die beiden jungen Spieler auch in der kommenden Saison auf die fußballerische Ausbildung beim FCA bauen und ihre Verträge verlängert haben. Damit setzen beide Akteure auch ein klares Zeichen für unsere anderen Nachwuchsspieler, die den Sprung in den Profikader schaffen wollen und können", sagte der zukünftige Sportdirektor Manfred Paula.

"Für meine weitere sportliche Entwicklung ist diese Vertragsverlängerung der richtige Schritt. Ich fühle mich im Verein sehr wohl und bin überzeugt, dass hier die Voraussetzungen für diese Entwicklung optimal sind", erklärte Marco Thiede.

Marco Thiede im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung