"Er wird fit sein"

Tuchel rechnet mit Einsatz von Zidan beim BVB

SID
Dienstag, 28.02.2012 | 17:18 Uhr
Mohamed Zidan soll nach seinem Pferdekuss im Spiel gegen Borussia Dortmund wieder auflaufen
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Urawa -
Hiroshima
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
Serie A
Sa21:00
Palmeiras -
Gremio
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad
Club Friendlies
Do02:00
Sydney -
Arsenal

Der Mainzer Trainer Thomas Tuchel rechnet fest mit dem Einsatz von Mohamed Zidan im Gastspiel am Samstag (18.15 Uhr im LIVE-TICKER) bei dessen früherem Arbeitgeber Borussia Dortmund.

"Er wird fit sein. Ich gehe zu hundert Prozent davon aus, dass sich die Probleme lösen", sagte Tuchel am Dienstag. Der Stürmer aus Ägypten hatte sich am Samstag beim 4:0-Sieg gegen den 1. FC Kaiserslautern einen Pferdekuss eingefangen und konnte seither nicht trainieren. "Er wird intensiv behandelt", sagte Tuchel.

Frühestens am Mittwoch nimmt Zidan wieder am Mannschaftstraining teil. Innenverteidiger Nikolce Noveski meldete sich dagegen am Dienstag beschwerdefrei zurück.

Tuchel mit Respekt vor Dortmund

Borussia Dortmund, der Mannschaft des früheren Mainzer Trainers Jürgen Klopp, zollte Tuchel großen Respekt: "Ich habe vor der Saison gesagt, dass die Meister werden, und es sieht ja auch ganz danach aus. Es ist aktuell die beste deutsche Mannschaft, gegen die wir auswärts spielen."

Seit 17 Spielen habe der Titelverteidiger nicht mehr verloren und zuletzt siebenmal hintereinander gewonnen, "da werde ich nicht erzählen können, wo jetzt überall die Schwachstellen sind", sagte Tuchel.

Der Kader vom 1. FSV Mainz 05 im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung