Heldt hält Babbel-Diskussion für "aberwitzig"

SID
Mittwoch, 14.12.2011 | 11:14 Uhr
Schalkes Sportdirektor Horst Heldt hält die Diskussion um Markus Babbel für aberwitzig
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
So22.07.
Testspielkracher live im Stream: BVB gegen Liverpool
Club Friendlies
Live
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Live
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County

Sportdirektor Horst Heldt hat sich von den Gerüchten um einen baldigen Wechsel von Trainer Markus Babbel zu Schalke 04 irritiert gezeigt.

"Eine Trainerdiskussion beim Tabellendritten zu führen, ist schon sehr aberwitzig", sagte Heldt in einem "Sport1"-Interview: "Huub Stevens hat bei uns einen Vertrag bis 2013. Für andere Vereine bin ich nicht zuständig."

Babbel zögert bei seinem derzeitigen Klub Hertha BSC Berlin seit Wochen mit einer Vertragsverlängerung, die meisten Beobachter werten dies als Zeichen für eine baldige Trennung. So waren Gerüchte über einen Wechsel nach Schalke aufgekommen, da Heldt den aus gemeinsamen Stuttgarter Zeiten vertrauten Coach vor der Verpflichtung Stevens' kontaktiert hatte.

Heldt begeistert von Stevens

"Ich bin sehr, sehr froh, dass Huub Stevens bei uns ist", sagte Heldt: "Er macht seine Arbeit wirklich hervorragend, hat ein gutes Verhältnis zu den Spielern, und die Mannschaft folgt ihm."

Über eine mögliche Verlängerung des Vertrages werde derzeit aber noch nicht verhandelt: "Wir haben ja bereits einen Vertrag bis 2013 geschlossen, das ist ein klares Statement. Es gibt also keine Notwendigkeit, etwas zu verändern. Die darüber hinausgehende Zukunft hängt vom Sportlichen und von der privaten Lebensplanung ab."

Horst Heldt im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung