Felix Magath will mit Wolfsburg hoch hinaus

SID
Dienstag, 25.10.2011 | 14:46 Uhr
Felix Magath peilt mit dem VfL Wolfsburg in Zukunft die Champions League-Qualifikation an
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Vissel Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe

Meisterschaft und Champions-League-Finale: Trotz der Startschwierigkeiten will Felix Magath mit Bundesligist VfL Wolfsburg auch in seiner zweiten Amtszeit hoch hinaus.

Spätestens 2014 möchte der Trainer-Manager den Sensationscoup von 2009 wiederholen und erneut die Meisterschale nach Wolfsburg holen. "Das letzte Mal hat es zwei Jahre gedauert. Die Situation ist jetzt ein bisschen schwieriger. Also sollten wir uns ein Jährchen mehr Zeit lassen", sagte Magath im Audi-Star-Talk des TV-Spartensenders "Sport1".

Doch damit nicht genug: International hat sich der 58-Jährige das Finale in der Königsklasse auf die Fahnen geschrieben. "Jetzt geht es mit dem VfL Wolfsburg erst einmal in der Tabelle weiter nach oben. Dann kommen wir auch in die Champions League. Und dann werden wir wir sehen, ob im Halbfinale schon Schluss ist, oder ob wir noch eine Stufe weiterkommen."

Verkauf von Neuer ein Fehler

Im Halbfinale der Champions League war in der vergangenen Saison sein Ex-Klub Schalke 04 ausgeschieden. Magath, der die Knappen bis zum Viertelfinale betreut hatte, glaubt, dass Schalke der Verkauf von Nationaltorwart Manuel Neuer möglicherweise die langersehnte Meisterschaft kosten könnte.

Mit Neuer hätte der Klub sicher mehr Punkte als jetzt auf dem Konto, "und dann wäre es vielleicht so, dass der FC Schalke 04 diese Saison auch ein Favorit auf die Meisterschaft wäre", sagte Magath.

Felix Magath im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung