Vor dem Abstiegs-Duell gegen den 1. FC Köln

Eintracht-Profis führen Krisengespräch mit Fans

SID
Freitag, 06.05.2011 | 14:49 Uhr
Waren zuletzt keine Einheit mehr: die Mannschaft der Frankfurter Eintracht und ihre Fans
© Getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Bundesliga
SoJetzt
Die Highlights vom Sonntag: Freiburg-Frankfurt
Serie A
Live
Atalanta -
AS Rom
Primera División
Live
Bilbao -
Getafe
Primeira Liga
Live
Porto -
Moreirense
Primera División
Barcelona -
Betis
Serie A
Bologna -
FC Turin
Serie A
Crotone -
AC Mailand
Serie A
Inter Mailand -
Florenz
Serie A
Lazio -
Ferrara
Serie A
Sampdoria -
Benevento
Serie A
Sassuolo -
Genua
Serie A
Udinese -
Chievo
Ligue 1
PSG -
Toulouse
Primera División
La Coruna -
Real Madrid
Serie A
Palmeiras -
Chapecoense
Primera División
Levante -
Villarreal
Ligue 2
Chateauroux -
Nimes
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador

Eintracht Frankfurt geht auf seine Anhänger zu: Vor dem Abstiegs-Endspiel gegen den 1. FC Köln am Samstag (15.30 Uhr) haben in einem Krisengespräch den Zusammenhalt beschworen.

Die Profis des Bundesligisten Eintracht Frankfurt sind vor dem Abstiegs-Endspiel gegen den 1. FC Köln am Samstag (15.30 Uhr) in die Offensive gegangen und haben in einem zweistündigen Krisengespräch mit Fans den Zusammenhalt beschworen.

Nach der 0:3-Niederlage im Rhein-Main-Derby am vergangenen Wochenende beim FSV Mainz 05 waren einige Eintracht-Anhänger auf die Barrikaden gegangen und hatten die Mannschaft nach der Rückkehr bedroht.

Ochs entschuldigt sich

Bei der Diskussionsrunde im Rahmen des Trainingslagers in Bitburg entschuldigte sich Kapitän Patrick Ochs bei den elf anwesenden Fanvertretern für die Leistung des Tabellen-16. in Mainz. Gegen Köln, so versicherte der nach der Runde zum VfL Wolfsburg abwandernde Ochs, werde man alles geben, um zu siegen.

Die Fans versprachen, dass sie hinter der Mannschaft stehen würden, wenn der kämpferische Wille erkennbar sei. An dem Gespräch nahmen alle Profis sowie das Trainerteam teil.

Co-Trainer Roland Koch schwor alle Anwesenden nach der Unterredung auf die Partie gegen Köln mit einer besonderen Geste ein: Jeder Profi musste jedem Fan-Vertreter als Zeichen des Zusammenhalts die Hand reichen.

Der Kader der Eintracht Frankfurt

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung