Bleibt der Bayern-Star bis 2016?

Schweinsteiger vor Vertragsverlängerung

SID
Sonntag, 05.12.2010 | 10:36 Uhr
Bastian Schweinsteigers Vertrag beim FC Bayern läuft noch bis 2012
© Getty
Advertisement
Boxen
So03:00
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Premier League
So17:00
Kracher am Sonntag: Liverpool-Arsenal
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Cheltenham -
West Ham
League Cup
Blackburn -
Burnley
Copa do Brasil
Flamengo -
Botafogo
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Grêmio
Copa Sudamericana
Nacional -
Estudiantes
UEFA Europa League
Fenerbahce -
Vardar Skopje
Primera División
Real Sociedad -
Villarreal
Ligue 1
PSG -
St. Etienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Eredivisie
Venlo -
Ajax
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification South America
Peru -
Bolivien
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland
WC Qualification Europe
Georgien -
Irland
WC Qualification Europe
Serbien -
Moldawien
WC Qualification Europe
Isreal -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Färöer Inseln -
Andorra
WC Qualification Europe
Weißrussland -
Schweden
WC Qualification Europe
Estland -
Zypern
WC Qualification Europe
Griechenland -
Belgien

Rekordmeister Bayern München soll laut Informationen der "Bild am Sonntag" vor einer Vertragsverlängerung mit Mittelfeldspieler Bastian Schweinsteiger bis 2016 stehen.

Nur einige Wochen nach seinem Nationalmannschaft-Kollegen Philipp Lahm soll angeblich auch Bastian Schweinsteiger beim deutschen Rekordmeister Bayern München mit einem Rentenvertrag ausgestattet werden.

Nach Informationen der "Bild am Sonntag" steht der 26-Jährige kurz davor, seinen 2012 auslaufenden Vertrag beim deutschen Rekordmeister zu verlängern. Noch vor Weihnachten soll Schweinsteiger einen Kontrakt bis 2016 unterschreiben.

Noch keine Bestätigung

"Ich habe immer gesagt, dass wir ihn langfristig binden wollen", sagte Sportdirektor Christian Nerlinger im "Sport1-Doppelpass": "Ich habe den Eindruck, dass er sich sportlich und privat in München wohlfühlt. Ich bin sehr zuversichtlich, dass wir ihn halten können."

Noch in der vergangenen Woche hatte Bayerns Vorstandsvorsitzender Karl-Heinz Rummenigge auf der Jahreshauptversammlung vor rund 3000 Bayern-Mitgliedern gesagt: "Ich sage dir, Bastian: Für uns alle ist es unglaublich wichtig, dass du bei Bayern München bleibst."

Schweinsteiger, der von Top-Klubs wie Real Madrid und Manchester United umworben sein soll, hatte zuletzt aber immer wieder betont, erst in Frühjahr zu Vertragsgesprächen bereit zu sein.

Nach der Niederlage auf Schalke: Bayern kapituliert

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung