Mario Gomez von Spitzenklubs gejagt

Von Johannes Rupprechter
Mittwoch, 25.02.2009 | 11:24 Uhr
Erhört Mario Gomez die Lockrufe aus Manchester und Madrid?
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County

Die Top-Leistungen von Stuttgart-Stürmer Mario Gomez in der Rückrunde sind auch den besten Vereinen der Welt nicht entgangen. Angeblich sind Champions-League-Sieger Manchester United und der spanische Meister Real Madrid an einer Verpflichtung des 23-Jährigen interessiert.

VfB-Torjäger Mario Gomez wird wohl nicht über das Saisonende hinaus in Stuttgart zu halten sein.

Nach Informationen der "Sport Bild" wurde der 23-jährige Nationalspieler am vergangenen Wochenende beim Bundesliga-Spiel gegen 1899 Hoffenheim von Scouts von Manchester United und Real Madrid beobachtet.

Führe dein Team zum Titel bei Goalunited

Bereits zuvor soll er von Manchester City und dem FC Barcelona observiert worden sein. Der Halb-Spanier könnte die Schwaben aufgrund einer Klausel in seinem Vertrag im Sommer für eine Ablösesumme von 35 Millionen Euro verlassen.

Demba Ba als Nachfolger gehandelt

VfB-Manager Horst Heldt ist sich bewusst, dass Gomez, dessen Kontrakt noch bis 2012 läuft, sehr schwer am Neckar zu halten sein wird.

"Er wird immer besser, sein Spiel ist sehr stabil. Mario ist der beste Stürmer Deutschlands." 24 Tore in 31 Pflichtspielen in der aktuellen Saison sprechen auch definitiv eine eigene Sprache.

Doch die Schwaben haben schon einen Ersatzmann im Visier. Laut der "Stuttgarter Zeitung" hat Heldt den senegalesischen Angreifer Demba Ba von Hoffenheim im Visier.

Und dies offenbar nicht erst seit seinen drei Treffern gegen den VfB.

Alles über den VfB Stuttgart

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung