Kevin Großkreutz verrät über seinen Wechsel zum KFC Uerdingen: " Klopp hat mir gratuliert"

Von SPOX
Mittwoch, 25.07.2018 | 12:40 Uhr
Kevin Großkreutz feierte zusammen mit Jürgen Klopp große Erfolge beim BVB.
© getty

Kevin Großkreutz hat vor seinem Saison-Start mit dem KFC Uerdingen in der dritten Liga verraten, dass ihn Jürgen Klopp zu diesem Schritt beglückwünscht habe. Nun hegt Großkreutz große Ziele.

"Er hat mir zum Wechsel nach Uerdingen gratuliert und gesagt, dass ich jetzt Gas geben soll", sagte Großkreutz zum kicker über ein Gespräch mit seinem Ex-Trainer Klopp. "Er ist über die Jahre sogar zu einem Freund geworden."

Großkreutz ist in diesem Sommer zum Drittliga-Aufsteiger KFC Uerdingen gewechselt, über den der Weltmeister von 2014 sagt: "Auch wenn das zum größten Teil zeitlich vor meiner Geburt lag, weiß ich schon, dass Uerdingen mal zu den deutschlandweit besten Teams gehörte." Nun wolle er in seinen drei Vertragsjahren mindestens einmal aufsteigen.

Allerdings muss er sich erstmal ins Team kämpfen, Trainer Stefan Krämer kritisierte kürzlich Großkreutz' Fitness. Dieser sagt über eine drohende Reservisten-Rolle. "Das kann in dem Kader jedem passieren, dass man mal draußen sitzt. Wer jetzt nicht spielt, kann in vier Wochen dabei sein und umgekehrt. Eines erwarte ich aber: Dass man nicht heulend zur Mama rennt, sondern dass man guckt, dass man in die Mannschaft zurückkommt."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung