Torhüter-Legende Chilavert über Michael Ballack: "Sein Körpergeruch war schrecklich"

SID
Samstag, 10.03.2018 | 20:08 Uhr
Torhüter-Legende Jose Luis Chilavert vermied auf dem Spielfeld, aufgrund von unangenehmen Körpergeruch, die Nähe zu Michael Ballack.
Advertisement
NBA
Do24.05.
Erlebe alle Spiele der Conference Finals live!
Allsvenskan
Live
Häcken -
AIK
Ligue 1
Live
AC Ajaccio -
Toulouse
Serie B
Bari -
Cittadella
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Serie B
Venedig -
Perugia
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Island -
Norwegen
Friendlies
Brasilien -
Kroatien

Kuriose Aussagen! Paraguays Torhüter-Legende Jose Luis Chilavert hat sich in einem Interview negativ über Michael Ballack geäußert. Der deutsche Nationalspieler soll laut des Keepers durch einen unangenehmen Körpergeruch auf dem Spielfeld aufgefallen sein.

"Man konnte sich Ballack nicht nähern, da sein Körpergeruch schrecklich war, absolut schrecklich", sagte Chilavert im Interview mit ESPN. "Er hätte mehr Deo oder eine Zitrone benutzen sollen. Vielleicht war es Strategie, wer weiß!", so der 52-Jährige.

Chilavert bezog sich dabei vor allem auf das WM-Achtelfinalspiel zwischen Deutschland und Paraguay im Jahr 2002, bei dem Estanislao Struway für Ballack zugeteilt war. Der Capitano schoss zwar kein Tor, Deutschland gewann dank eines späten Treffers von Oliver Neuville dennoch mit 1:0.

Chilavert stand zwischen 1989 und 2003 74 Mal für seine Nation zwischen den Pfosten. Er war bekannt für seine Freistöße und Elfmeter, durch die er im Nationalteam auf acht Treffer kam.

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung