Ex-Bundesliga-Profi Michael Thurk heuert in der Landesliga an

SID
Donnerstag, 15.02.2018 | 19:27 Uhr
Ex-Bundesliga-Profi Michael Thurk heuert in der Landesliga an.
© getty
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Der früher für Mainz 05 und Eintracht Frankfurt in der Bundesliga aktive Stürmer Michael Thurk packt gut dreieinhalb Jahre nach seinem Karriereende die Fußballschuhe wieder aus. Der 41-Jährige heuert beim bayrischen Landesligisten FC Stätzling an.

"Ich habe mir einen Spielerpass machen lassen, um bei Gelegenheit auszuhelfen", wird Thurk von der Augsburger Allgemeinen zitiert. Sein Fokus liegt aber auf dem Trainerposten bei Stätzlings E-Junioren, den er ebenfalls innehat: "Wenn es Terminüberscheidungen gibt, bin ich auf jeden Fall bei den Kindern an der Seitenlinie", so Thurk.

Der frühere Angreifer war neben Mainz und Frankfurt in seiner Profi-Laufbahn auch für Energie Cottbus, den FC Augsburg und den 1. FC Heidenheim aktiv gewesen. Insgesamt kommt er auf 251 Zweitliga- und 81 Bundesligaspiele, in denen Thurk zusammengerechnet 118 Tore gelangen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung