Kokain-Missbrauch: Hammer-Sperre für Regionalliga-Kicker

Von APA
Donnerstag, 15.02.2018 | 16:20 Uhr
Matthew O'Connor spielte im Nachwuchs von Red Bull Salzburg
Advertisement
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Island -
Norwegen
Friendlies
Brasilien -
Kroatien
Serie B
Venedig -
Perugia
Friendlies
Norwegen -
Panama
Friendlies
England -
Costa Rica
Friendlies
Portugal -
Algerien
Friendlies
Island -
Ghana
Friendlies
Schweiz -
Japan
Friendlies
Dänemark -
Mexiko

Fußball-Torhüter Matthew O'Connor vom Regionalliga-West-Club SV Wals-Grünau ist von Österreichs Anti-Doping Rechtskommission (ÖADR) für vier Jahre gesperrt worden.

Dem 26-Jährigen war im November bei einer Wettkampfkontrolle Kokain nachgewiesen worden. Die Sperre läuft bis 11. November 2021, gab die ÖADR am Donnerstag bekannt. Aufsteiger Wals-Grünau liegt in der Westliga auf Rang fünf.

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung