Fussball

Kokain-Missbrauch: Hammer-Sperre für Regionalliga-Kicker

Von APA
Matthew O'Connor spielte im Nachwuchs von Red Bull Salzburg

Fußball-Torhüter Matthew O'Connor vom Regionalliga-West-Club SV Wals-Grünau ist von Österreichs Anti-Doping Rechtskommission (ÖADR) für vier Jahre gesperrt worden.

Dem 26-Jährigen war im November bei einer Wettkampfkontrolle Kokain nachgewiesen worden. Die Sperre läuft bis 11. November 2021, gab die ÖADR am Donnerstag bekannt. Aufsteiger Wals-Grünau liegt in der Westliga auf Rang fünf.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung