Grindel weist Kritik zurück

SID
Donnerstag, 11.05.2017 | 08:46 Uhr
Reinhard Grindel weist die Kritik an seinem Abstimmungsverhalten bei der Absetzung der Chef-Ethiker zurück
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
Venlo

DFB-Präsident Reinhard Grindel hat Kritik an seinem Abstimmungsverhalten bei der Absetzung der Chef-Ethiker beim Fußball-Weltverband FIFA zurückgewiesen.

"Es wurde nicht abgestimmt über die Absetzung von Cornel Borbely und Hans-Joachim Eckert. FIFA-Präsident Gianni Infantino hat eine Liste mit allen Neubesetzungen vorgestellt", sagte das neue Council-Mitglied im ZDF-Morgenmagazin: "Es wäre unfair und nicht respektvoll gewesen, gegen die anderen Persönlichkeiten zu stimmen, nur weil ich gegen die Ablösung von Borbely und Eckert war."

Die FIFA hatte am Mittwochabend bekanntgegeben, dass die Council-Entscheidung einstimmig gefallen sei. Das hatte Verwunderung ausgelöst, da Grindel stets betont hatte, gegen die Absetzung gewesen zu sein.

"Ich war gegen das Verfahren und gegen die Ablösung. Ich habe mich eindeutig im Council positioniert - das kann jeder meiner Kollegen bestätigen", sagte der Chef des Deutschen Fußball-Bundes (DFB): "Ich habe vor der Entscheidung gesagt, dass es ein schlechtes Signal wäre - und das gilt auch danach noch. Die Reaktionen mit Blick auf das Ansehen der FIFA bestätigen meine Meinung."

Alle Fußball-News in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung