Neue Boxserie am Start

SID
Dienstag, 09.05.2017 | 16:16 Uhr
Kalle Sauerland ist an der neuen Box-Serie beteiligt
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
Venlo

Die Gewichtsklassen für die neue Profi-Boxserie um die Muhammad-Ali-Trophy stehen fest: Ab September werden die besten Cruiser- und Supermittelgewichtler der Welt in der millionenschweren World Boxing Super Series in den Ring steigen.

Die Gewichtsklassen für die neue Profi-Boxserie um die Muhammad-Ali-Trophy stehen fest: Ab September werden die besten Cruiser- und Supermittelgewichtler der Welt in der millionenschweren World Boxing Super Series in den Ring steigen. In jeder Gewichtsklasse der neuen Champions League des Boxens kämpfen acht Athleten im K.o.-Format um den Sieg.

"Wir haben ein tolles Format und zwei tolle Gewichtsklassen - jetzt werden wir tolle Boxer verpflichten", sagte Promoter Kalle Sauerland, der maßgeblich an der Entwicklung der neuen Mega-Serie beteiligt war. Rund 50 Millionen US-Dollar (47 Millionen Euro) Preisgeld versprechen die Organisatoren für die neue Serie.

"Die beiden Gewichtsklassen ermöglichen es uns, Boxer aus aller Welt zu berücksichtigen", sagte Sauerland und erklärte: "Ich kann mir auch vorstellen, dass Champions und Herausforderer aus anderen Gewichtsklassen, wie zum Beispiel dem Halbschwergewicht, ins Supermittelgewicht und Cruisergewicht wechseln, um die Muhammad-Ali-Trophy zu gewinnen."

Erlebe ausgewählte Boxkämpfe live und auf Abruf auf DAZN. Sichere Dir jetzt Deinen Gratismonat

Auch in seinem eigenen Hamburger Stall hat Sauerland einige Kandidaten für das neue Format. So dürften WBA-Champion Tyron Zeuge und Ex-Weltmeister Arthur Abraham (beide Berlin) im Supermittelgewicht in Frage kommen. Auch der ehemalige Halbschwer-Weltmeister Jürgen Brähmer (Schwerin) könnte ins leichtere Supermittelgewicht wechseln. Marco Huck (Berlin), der nicht mehr für Sauerland boxt, wäre ein Kandidat für das Turnier im Cruisergewicht.

Die World Boxing Super Series startet im September mit vier Viertelfinal-Kämpfen pro Gewichtsklasse. Die Halbfinals sind für Anfang 2018 vorgesehen, die beiden Finals für Mai 2018. Teilnehmen können alle Weltmeister der großen Verbände WBA, WBC, WBO und IBF sowie die Top-15 der jeweiligen Ranglisten. Anfang Juli findet in Monaco die offizielle Präsentation samt Turnierauslosung statt.

Alle News zum Boxen

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung