Nationaltrainer in Kamerun

Finke von Vertrauensbeweis überrascht

SID
Montag, 27.10.2014 | 12:03 Uhr
Volker Finke ist seit 2013 Nationaltrainer von Kamerun
© getty
Advertisement
Boxen
So03:00
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Premier League
So17:00
Kracher am Sonntag: Liverpool-Arsenal
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Cheltenham -
West Ham
League Cup
Blackburn -
Burnley
UEFA Europa League
Fenerbahce -
Vardar Skopje
Primera División
Real Sociedad -
Villarreal
Ligue 1
PSG -
St. Etienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Eredivisie
Venlo -
Ajax
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification South America
Peru -
Bolivien
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland
WC Qualification Europe
Georgien -
Irland
WC Qualification Europe
Serbien -
Moldawien
WC Qualification Europe
Isreal -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Färöer Inseln -
Andorra
WC Qualification Europe
Weißrussland -
Schweden
WC Qualification Europe
Estland -
Zypern
WC Qualification Europe
Griechenland -
Belgien

Der frühere Bundesligatrainer Volker Finke war nach der desolaten Fußball-WM 2014 "ein bisschen überrascht", als Nationalcoach Kameruns weiterarbeiten zu dürfen.

"Die Frage hatte ich mir aber nicht gestellt", sagte der 66-Jährige im kicker-Interview: "Vielmehr war ich neugierig, wie das funktioniert, wenn ich sage, dass ich nicht demissioniere. Ich wollte beobachten, wie die mit so etwas umgehen."

Mit den unzähmbaren Löwen war Finke bei der Endrunde in Brasilien punktlos in der Vorrunde gescheitert, hinzu kamen zahlreiche Querelen neben dem Platz. "Nach einer WM mit so vielen enttäuschenden Erlebnissen (...) gab es nur die Möglichkeit des Neuaufbaus", sagte Finke.

Deutlich verjüngtes Team

Mittlerweile befindet sich das deutlich verjüngte Team auf dem besten Weg zur Afrikameisterschaft 2015. Aus der Bundesliga spielt derzeit nur Eric Maxim Choupo-Moting (Schalke 04) für sein Heimatland.

"Choupo ist tatsächlich eine ganz stabile Größe", sagte Finke: "Er ist ein Vizekapitän, deswegen arbeitet er auch konstruktiv mit, dass sich Mannschaft und Umfeld verbessern. Wirklich sehr positiv." Choupo-Motings Schalker Teamkollege Joel Matip hingegen habe sich "eine Auszeit" genommen.

"Er macht keinen Hehl daraus, dass er in der Summe nach vielen Abstellungen das Gefühl hatte, eine Auszeit zu gebrauchen", sagte Finke: "Es gab immer wieder Dinge, die ihm die Freude genommen haben - das hat nichts mit seinen Einsatzzeiten bei uns zu tun. Er arbeitet dran und wir arbeiten dran, dass es eine Auszeit bleibt und kein Ende ist."

Volker Finke im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung