Der Osterhase kann einpacken!

Montag, 17.04.2017 | 18:00 Uhr
Sebastian Vettel überragte beim Bahrain-GP
Advertisement
NFL
Sa21.01.
US-Kommentar gesucht? DAZN lässt dir die Wahl!
Basketball Champions League
Live
Ludwigsburg -
Ventspils
Basketball Champions League
Live
Murcia -
Oldenburg
Ligue 1
Live
Monaco -
Nizza
NBA
Pelicans @ Celtics
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
17. Januar
Club Friendlies
FC St. Pauli -
VfL Bochum 1848
Ligue 1
Amiens -
Montpellier
Ligue 1
Angers -
Troyes
Ligue 1
Guingamp -
Lyon
Ligue 1
Lille -
Rennes
Ligue 1
Metz -
St. Etienne
Ligue 1
Toulouse -
Nantes
Copa del Rey
DAZN-Konferenz: Copa del Rey
Copa del Rey
Atletico Madrid -
FC Sevilla
Copa del Rey
Valencia -
Alaves
Basketball Champions League
Bayreuth -
Banvit
Basketball Champions League
Bonn -
Aris
Ligue 1
PSG -
Dijon
Copa del Rey
Espanyol -
FC Barcelona
NBA
Lakers @ Thunder
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
18. Januar
Indian Super League
Mumbai City -
Bengaluru
CEV Champions League
PAOK -
Friedrichshafen
Copa del Rey
Leganes -
Real Madrid
NHL
Golden Knights @ Lightning
NBA
Timberwolves @ Rockets
Primeira Liga
Setubal -
Sporting
European Challenge Cup
Gloucester -
Pau
Ligue 1
Caen -
Marseille
Championship
Derby County -
Bristol City
Primera División
Getafe -
Bilbao
Primeira Liga
FC Porto -
Tondela
NHL
Canadiens @ Capitals
NBA
Knicks @ Jazz
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
20. Januar
Primera División
Espanyol -
FC Sevilla
Premier League
Brighton -
Chelsea
Championship
Aston Villa -
Barnsley
European Rugby Champions Cup
Clermont -
Ospreys
Primera División
Atletico Madrid -
Girona
Ligue 1
Nantes -
Bordeaux
European Rugby Champions Cup
Treviso -
Bath
Premier League
Man City -
Newcastle
Primera División
Villarreal -
Levante
Championship
Sheffield Wed -
Cardiff
NHL
Stars @ Sabres
Ligue 1
Amiens -
Guingamp
Ligue 1
Montpellier -
Toulouse
Ligue 1
Rennes -
Angers
Ligue 1
Straßburg -
Dijon
Ligue 1
Troyes -
Lille
Premier League
Arsenal -
Crystal Palace (DELAYED)
Primera División
Las Palmas -
Valencia
European Challenge Cup
Stade Francais -
Edinburgh
NBA
Thunder @ Cavaliers
NCAA Division I
Missouri @ Texas A&M
Premier League
West Ham -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Burnley -
Man United (DELAYED)
Premier League
Stoke -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
Leicester -
Watford (DELAYED)
Premier League
Everton -
West Bromwich (DELAYED)
A-League
Melbourne City -
Adelaide Utd
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
21. Januar
Primera División
Alaves -
Leganes
Serie A
Atalanta -
Neapel
Eredivisie
Ajax -
Feyenoord
Ligue 1
Nizza -
St. Etienne
Serie A
Bologna -
Benevento
Serie A
Lazio -
Chievo Verona
Serie A
Hellas Verona -
Crotone
Serie A
Sampdoria -
Florenz
Serie A
Udinese -
SPAL
Serie A
Sassuolo -
FC Turin
Primera División
Real Madrid -
La Coruna
Eredivisie
Heracles -
PSV
Ligue 1
Monaco -
Metz
Premier League
Southampton -
Tottenham
First Division A
Genk -
Anderlecht
Serie A
Cagliari -
AC Mailand
Primera División
Real Sociedad -
Celta Vigo
NHL
Flyers @ Capitals
Liga ACB
Andorra -
Barcelona
Liga ACB
Valencia -
Fuenlabrada
Primera División
Real Betis -
FC Barcelona
Serie A
Inter Mailand -
AS Rom
Ligue 1
Lyon -
PSG
NFL
Jaguars @ Patriots
NFL
Jaguars @ Patriots (Englischer Originalkommentar)
NBA
Knicks @ Lakers
NHL
Golden Knights @ Hurricanes
NFL
Vikings @ Eagles
NFL
Vikings @ Eagles (Englischer Originalkommentar)
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
22. Januar
Serie A
Juventus -
CFC Genua
Premier League
Swansea -
Liverpool
Primera División
Eibar -
Malaga
NCAA Division I
North Carolina @ Virginia Tech
NBA
Timberwolves @ Clippers
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
23. Januar
Coupe de France
Nantes -
Auxerre
Basketball Champions League
Elan Chalon -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Estudiantes -
Bayreuth
League Cup
Bristol City -
Man City
Premiership
Partick Thistle -
Celtic
Coupe de France
Epinal -
Marseille
Copa del Rey
FC Sevilla -
Atletico Madrid
NBA
Cavaliers @ Spurs
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
24. Januar
Coupe de France
PSG -
Guingamp
Serie A
Lazio -
Udinese
Copa del Rey
Alaves -
Valencia
Basketball Champions League
Oldenburg -
AS Monaco
Basketball Champions League
Nanterre -
Bonn
Serie A
Sampdoria -
AS Rom
League Cup
Arsenal -
Chelsea
Coupe de France
Monaco -
Lyon
Copa del Rey
Real Madrid -
Leganes
NBA
Rockets @ Mavericks
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
25. Januar
Indian Super League
Kalkutta -
Chennai
CEV Champions League (W)
Fenerbahce -
Conegliano
First Division A
Brügge – Oostende
Coupe de France
Straßburg -
Lille
Copa del Rey
FC Barcelona -
Espanyol
NCAA Division I
Michigan @ Purdue
NHL
Capitals @ Panthers
NBA
Wizards @ Thunder
A-League
Melbourne Victory -
FC Sydney
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
26. Januar
Unibet Masters
The Masters: Tag 1
Ligue 1
Dijon -
Rennes
Primera División
Bilbao -
Eibar
NBA
76ers @ Spurs
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
27. Januar
The World Championship Of Ping Pong
Ping Pong WM: Tag 1 -
Session 1
Primera División
La Coruna -
Levante
Championship
Bristol City -
QPR
Primera División
Valencia -
Real Madrid
Ligue 1
PSG -
Montpellier
Serie A
Sassuolo -
Atalanta
The World Championship Of Ping Pong
Ping Pong WM: Tag 1 -
Session 2
Primera División
Malaga -
Girona
Ligue 1
Angers -
Amiens
Ligue 1
Guingamp -
Nantes
Ligue 1
Metz -
Nizza
Ligue 1
Saint-Etienne -
Caen
Ligue 1
Toulouse -
Troyes
Unibet Masters
The Masters: Tag 2
Primera División
Villarreal -
Real Sociedad
Serie A
Chievo Verona -
Juventus
NBA
Thunder @ Pistons
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
28. Januar
Primera División
Leganes -
Espanyol
Eredivisie
Utrecht -
Ajax
The World Championship Of Ping Pong
Ping Pong WM: Tag 2 -
Session 1
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 1
Eredivisie
Feyenoord -
Den Haag
Premiership
Ross County -
Rangers
BSL
Banvit -
Fenerbahce
Primera División
Atletico Madrid -
Las Palmas
The World Championship Of Ping Pong
Ping Pong WM: Tag 2 -
Session 2
First Division A
Lüttich – Anderlecht
Primera División
FC Sevilla -
Getafe
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 2
Primera División
FC Barcelona -
Alaves
Ligue 1
Marseille -
Monaco
NBA
Bucks @ Bulls
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
29. Januar
Primera División
Celta Vigo -
Real Betis

Nach jedem Grand Prix der Formel 1 bewertet SPOX die Leistungen der Fahrer am vergangenen Wochenende. Teil 3 der Saison 2017: der Große Preis von Bahrain in Sakhir. Der Osterhase kann Sebastian Vettel nichts vormachen, Pascal Wehrlein glänzt bei seinem Comeback. Die Mercedes-Fahrer Lewis Hamilton und Valtteri Bottas bekommen beide Abzüge, während Nico Hülkenberg zum ersten Mal in dieser Saison jubeln darf.

Platz 1, Sebastian Vettel: Fußball-Philosoph Oliver Kahn forderte schon vor Jahren: "Eier, wir brauchen Eier!" Ein Ausspruch, der Vettel offenbar in Erinnerung geblieben ist. Denn der Heppenheimer sammelte am Sonntag ein, was ging. "Wir haben alle versteckten Eier gefunden", freute er sich nach seinem Sieg am RTL-Mikrofon.

In der Tat war es ein perfektes Rennen von Vettel. Bereits am Start ging er an Hamilton vorbei, anschließend jagte er Bottas, um dann mit einem perfekt getimten Undercut in Führung zu gehen. Nach der Safety-Car-Phase verteidigte sich der Ferrari-Pilot hart aber fair gegen den Finnen und zeigte bei freier Fahrt schließlich sein wahres Tempo. Gegen Rennende blieb der 29-Jährige trotz Hamiltons Jagd cool und kontrollierte das Geschehen.

Dass Vettel seinen 44. Karrieresieg in Bahrain einfahren würde, hätten am Samstag wohl nicht allzu viele gedacht. Fast eine halbe Sekunde fehlte ihm da zu Mercedes. Warum? Weil er in seinem letzten Quali-Run einen Ticken zu viel riskierte. Aber viel wichtiger: Weil Ferrari das Auto dem Vernehmen nach aufs Rennen abstimmte. Ein goldrichtige Entscheidung - der Osterhase konnte Vettel in der Wüste jedenfalls nichts vormachen.

Platz 2, Pascal Wehrlein: Zwei Rennen musste der Youngster verletzungsbedingt zuschauen, nun feierte er sein Comeback. Und was für eins! Platz 13 im Qualifying, Rang 11 im Rennen - besser geht es in einem Sauber dieser Tage nicht.

Besonders erstaunlich: Wehrlein klagte noch am Samstag über Schmerzen beim Ein- und Aussteigen. Anzumerken war ihm davon auf der Strecke nichts, vielmehr offenbarte der DTM-Champion von 2015, welches Talent in ihm schlummert. Zwar verlor er gleich in der ersten Runde einige Positionen, im weiteren Rennverlauf arbeitete er sich dann aber Stück für Stück nach vorne.

Natürlich profitierte Wehrlein von den zahlreichen Ausfällen der Konkurrenz, doch entscheidend für das gute Resultat war auch sein perfektes Reifenmanagement. Als einziger Fahrer, der die Zielflagge gesehen hat, kam er mit einem einzigen Boxenstopp durchs Rennen.

Platz 3, Felipe Massa: Im Winter schimpfte sich der Brasilianer bereits für ein paar Wochen Rentner. Doch nach seinem Spontan-Comeback zeigt er, dass der Ruhestand für ihn womöglich auch zu früh gekommen wäre. Nach der schwachen Saison 2016 glänzte Massa nun schon zum zweiten Mal in diesem Jahr.

Dank einer starken ersten Runde und etwas Glück mit dem Safety Car pilotierte der Oldie seinen Williams zeitweise auf Platz vier, noch vor Kimi Räikkönen und Ricciardo. Dass er das finnisch-australische Duett auf Dauer nicht hinter sich halten konnte, war abzusehen und ist ihm nicht vorzuwerfen. Massa holte in Sakhir das Maximum aus seinem Wagen heraus. Entsprechend froh war er mit dem Ergebnis: "Das fühlt sich an wie ein Sieg!"

Platz 4, Lewis Hamilton: Sechs Mal in Folge stellte der Brite seinen Mercedes auf die Pole, diesmal zog er den Kürzeren. Einen groben Schnitzer leistete er sich in der Quali zwar nicht, die perfekte Runde bekam er im entscheidenden Moment aber ebenfalls nicht auf den Asphalt.

Auch der Sonntag entwickelte sich für den dreifachen Weltmeister eher so semi-gut. Direkt nach dem Start musste er seine Position an Vettel abgeben, weil Hamilton die Räder im zweiten Gang durchdrehten. Bei seiner ersten Boxeneinfahrt blockierte er dann Daniel Ricciardo, um hinter Bottas nicht allzu lange anstehen zu müssen. Das Resultat der unerlaubten Schleichfahrt: eine 5-Sekunden-Strafe.

Besonders ärgerlich war diese Aktion, weil sich Hamilton so um seine letzte mögliche Siegchance brachte. Mit seinem bärenstarken Speed auf den Softs im zweiten und dritten Stint hätte er Vettel unter Umständen noch einholen können. Mit einer Zeitstrafe ein unmögliches Unterfangen.

Platz 5, Valtteri Bottas: Jubel am Samstag, Frust am Sonntag - das Wochenende des Finnen glich einer wahren Gefühlsachterbahn. Beginnen wir mit dem Positiven: Pole Position! Schon im dritten Anlauf bei Mercedes schnappte sich Bottas mit einer perfekten Runde Startplatz eins und bewies, dass er mit Teamkollege Hamilton mithalten bzw. ihn sogar schlagen kann.

Letzteres gilt (momentan) jedoch nur für die Qualifikation. Im Rennen hinkt der Nachfolger von Nico Rosberg deutlich hinterher - so sehr, dass Mercedes zu einer ungeliebten Maßnahme griff und Hamilton mittels einer Teamorder an ihm vorbeilotste.

Zu Bottas' Entschuldigung muss man jedoch festhalten, dass sein Silberpfeil offenbar nicht perfekt funktionierte. Im ersten Stint sorgte ein zu hoher Reifendruck für Gripverlust, im weiteren Rennverlauf übersteuerte das Auto. Zudem verlor er beim ersten Boxenstopp Zeit.

Seite 1: Deutsches Duo in Front, Massa quetscht sich vor Silber

Seite 2: Red Bull, Hülk und Eichhörnchen Ocon

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung