Rosberg könnte schon in Mexiko die WM gewinnen

Rosberg: Nervenprobe in Mexiko

SID
Donnerstag, 27.10.2016 | 19:55 Uhr
Nico Rosberg steht vor den entscheidenden Rennen 2016
Advertisement
Boxen
So03:00
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Premier League
So17:00
Kracher am Sonntag: Liverpool-Arsenal
New Haven Open Women Single
Live
WTA Connecticut: Tag 3
MLB
Live
Dodgers @ Pirates
MLB
Live
Blue Jays @ Rays
MLB
Live
Twins @ White Sox
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
23. August
Horse Racing (Racing UK)
Yorkshire Ebor Festival: Tag 1
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 4
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight PK
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Cubs @ Reds
MLB
Twins @ White Sox
Copa do Brasil
Flamengo -
Botafogo
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Gremio
Copa Sudamericana
Nacional -
Estudiantes
National Rugby League
Broncos -
Eels
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
24. August
Champions Hockey League
Jönköping -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Yankees @ Tigers
UEFA Europa League
Fenerbahce -
Skopje
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard PK
MLB
Red Sox @ Indians
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
25. August
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Horse Racing (Racing UK)
​Yorkshire Ebor Festival: Tag 3
Champions Hockey League
Grizzlys Wolfsburg -
Banska Bystrica
Champions Hockey League
Red Bull München -
Krakau
Primera División
Real Sociedad -
Villarreal
Ligue 1
PSG -
St. Etienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Primera División
Betis -
Celta Vigo
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Halbfinale
MLB
Mariners @ Yankees
MLB
Cubs @ Phillies
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Padres @ Marlins
MLB
Orioles @ Red Sox
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
MLB
Mariners @ Yankees
MLB
Twins @ Blue Jays
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
MLB
Orioles @ Red Sox
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Finale
MLB
Padres @ Marlins
NFL
Chargers @ Rams
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
27. August
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Eredivisie
Venlo -
Ajax
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
NFL
Bears @ Titans
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Padres @ Marlins
MLB
Orioles @ Red Sox
MLB
Cubs @ Phillies
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
NFL
Bengals @ Redskins
NFL
49ers @ Vikings
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
28. August
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals
MLB
Braves @ Phillies
MLB
Red Sox @ Blue Jays
MLB
Pirates @ Cubs
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
29. August
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals
MLB
Red Sox @ Blue Jays
MLB
Pirates @ Cubs
MLB
White Sox @ Twins
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
30. August
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals
MLB
Pirates @ Cubs
MLB
White Sox @ Twins
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
31. August
MLB
White Sox @ Twins
Champions Hockey League
Mannheim -
Trinec
MLB
Dodgers @ Diamondbacks
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
MLB
Blue Jays @ Orioles
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification South America
Peru -
Bolivien
Champions Hockey League
Cracovia Krakau -
Red Bull München
MLB
Braves @ Cubs
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland
National Rugby League
Storm -
Raiders
Premiership
Saracens -
Northampton
Premiership
Wasps -
Sale
WC Qualification Europe
Georgien -
Irland
WC Qualification Europe
Serbien -
Moldawien
WC Qualification Europe
Isreal -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Spanien -
Italien
Premiership
Leicester -
Bath
WC Qualification Europe
Färöer Inseln -
Andorra
WC Qualification Europe
Weißrussland -
Schweden
WC Qualification Europe
Estland -
Zypern
WC Qualification Europe
Griechenland -
Belgien
WC Qualification South America
Bolivien -
Chile

Ab Sonntag wird es kompliziert für Nico Rosberg. Der Mercedes-Pilot startet beim Großen Preis von Mexiko in den Endspurt zu seinem ersten WM-Titel - der größte Triumph seiner Karriere wartet, "das ist ein Kindheitstraum", sagt Rosberg. Doch der Deutsche hatte auch nie zuvor so viel zu verlieren.

Die letzten Meter des Weges werden für Rosberg zur Gratwanderung. "Nico ist in einer richtig schwierigen Situation", sagt Mercedes-Motorsportchef Toto Wolff: "Er muss jedes Rennen isoliert betrachten, das tut er auch. Und er darf bloß nie ausscheiden, das ist das Wichtigste überhaupt."

26 Punkte Vorsprung hat Rosberg auf den Teamrivalen Lewis Hamilton. Kommt dieser im Rennen am Sonntag nicht ins Ziel, genügt Rosberg schon ein Sieg in Mexiko-Stadt, dann wäre alles schnell erledigt. Ansonsten gilt: Zweimal Zweiter, einmal Dritter, das würde in den letzten drei Rennen auf jeden Fall genügen. Klingt einfach für einen Silberpfeil-Piloten? Doch so selbstverständlich wie noch vor Monaten ist ein Doppelsieg der Mercedes-Fahrer in der Schlussphase dieser Saison nicht mehr. Und das liegt an Red Bull Racing.

"Die Herausforderung durch unsere Rivalen wird sich noch intensivieren", sagt Wolff. Nur dank einer Safety-Car-Phase hatte Rosberg zuletzt in Austin den zweiten Platz hinter Sieger Hamilton sicher, "da hatten wir Glück", sagt Wolff: "Besonders Daniel Ricciardo war sehr schnell. Es herrscht immer eine Bedrohung."

Ausfall wäre fatal

Rosberg muss also vorsichtig fahren am kommenden Sonntag. Doch es ist sehr gut möglich, dass er auch zu harten Positionskämpfen gezwungen sein wird. Kontrolle wird für den Deutschen daher ganz wichtig sein: Kontrolle über sich, aber auch Kontrolle über die Situation - und das ist schwierig in einem Formel-1-Rennen. Denn "während eines Rennwochenendes", sagt Rosberg, "kann so viel passieren, was du nicht selbst in der Hand hast."

Fahrfehler der Konkurrenz, die zum Unfall führen, ein Missgeschick der eigenen Boxencrew, ein beschädigter Reifen, ein technischer Defekt - all diese Szenarien sind möglich und wollen sich ihren Weg in Rosbergs Kopf bahnen. "Bislang hatte Nico fast gar keine technischen Probleme. Mal schauen, ob das so bleibt", sagte Rivale Hamilton zuletzt, sicher nicht ohne Hintergedanken.

Doch Rosberg will all das nicht an sich heranlassen. "Das Beste wird sein", sagt er, "das außen vor zu lassen und sich auf die Arbeit zu konzentrieren."

Qualifying hat enorme Bedeutung

Große Bedeutung wird in Mexiko schon dem Qualifying am Samstag (20.00 Uhr MEZ) zukommen. Holt Rosberg die Pole Position, dann ist das eine große Chance: Mit einem gelungenen Start könnte er das Rennen von vorne kontrollieren und sich so aus allem Ärger heraushalten. Genau das ist am vergangenen Wochenende beim US-Grand-Prix allerdings Hamilton gelungen.

Der Brite, das glaubt auch die Konkurrenz, ist in einer weniger komplizierten Situation. "Lewis hat nichts mehr zu verlieren, Nico dagegen alles", sagt Red-Bull-Teamchef Christian Horner: "Lewis weiß genau, was er tun muss - er muss noch dreimal gewinnen. Der Rest liegt nicht in seiner Hand."

Aufgegeben hat Hamilton sich jedenfalls längst noch nicht. "Es gab in der Geschichte der Formel 1 viele vermeintlich klare Situationen. Und dann hat sich doch noch alles gedreht", sagt der Weltmeister. Und denkt dabei wohl an schnelle Red Bulls.

Die Tabelle der Formel 1

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung