Samstag, 01.10.2016

Vor Formel-1-Einstieg: Mick Schumacher will weiter Erfahrung sammeln

Mick Schumacher will noch lernen

Mick Schumacher will vor einem möglichen Aufstieg in die Motorsport-Königsklasse Formel 1 weitere Erfahrungen in den Nachwuchsserien sammeln. "Mein Ziel ist es, voll entwickelt in die Formel 1 einzusteigen", sagte der Sohn von Formel-1-Rekordweltmeister Michael Schumacher bei Sport1.

Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

"Wann es soweit ist, kann ich noch nicht sagen. Ich versuche jetzt einfach, über die Jahre hinweg zu lernen", so Schumacher.

Derzeit fährt der 17-Jährige für das italienische Prema Powerteam in der ADAC Formel 4 und in der parallel ausgetragenen italienischen Formel 4. Nachdem er in seiner zweiten Saison in beiden Rennserien im Titelrennen mitmischen konnte, plant der Teenager für das neue Jahr den Wechsel in die nächsthöhere Nachwuchsklasse. "Ich denke, die Formel 3 wäre der logischste Schritt", sagte Schumacher. Es sei zwar noch nicht "100-prozentig sicher", aber es gehe "in diese Richtung".

Alle Infos zur Formel 1

Das könnte Sie auch interessieren
Das ehemalige Team von Pascal Wehrlein war seit 2010 bei der Formel 1 dabei

Manor vor endgültigem Aus

Sebastian Vettel ist optimistisch, was die neue Saison betrifft

Vettel: "Ferrari viel weiter, als viele Leute glauben"

Paul Di Resta fuhr bislang 58 Rennen in der Formel 1

Di Resta bleibt Ersatzfahrer bei Williams


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Mercedes betreibt Stallorder: Ist Bottas jetzt die klare Nummer 2?

Ja
Nein
Wird sich noch zeigen

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.