McLaren-Pilot Button kritisiert Pirelli

Von SPOX
Mittwoch, 01.06.2016 | 09:51 Uhr
Jenson Button befand die nasse Strecke in Monaco für unbefahrbar
© getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
MLB
Live
All-Star Game: National League -
American League
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Tag 3
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Tag 4
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Tag 4
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
MLB
Cardinals @ Cubs
Swedish Open Men Single
ATP Bastad: Viertelfinale
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Viertelfinale
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Viertelfinale
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
Hall of Fame Tennis Championships Men Single
ATP Newport: Viertelfinale
MLB
Cardinals @ Cubs
Glory Kickboxing
Glory SuperFight Series: New York
MLB
Mets @ Yankees
MLB
Twins @ Royals
Glory Kickboxing
Glory 55: New York
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
MLB
Astros @ Angels
Swedish Open Men Single
ATP Bastad: Halbfinale
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Halbfinale
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Halbfinale
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
MLB
Cardinals @ Cubs
MLB
Mets @ Yankees
World Matchplay
World Matchplay: Tag 1
Hall of Fame Tennis Championships Men Single
ATP Newport: Halbfinale
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
MLB
Red Sox @ Tigers
MLB
Astros @ Angels
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
Swedish Open Men Single
ATP Bastad: Finale
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
World Matchplay
World Matchplay: Tag 2 -
Session 1
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Finale
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Finale
MLB
Twins @ Royals
MLB
Cardinals @ Cubs
World Matchplay
World Matchplay: Tag 2 -
Session 2
Hall of Fame Tennis Championships Men Single
ATP Newport: Finale
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
MLB
Astros @ Angels
MLB
Mets @ Yankees
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
World Matchplay
World Matchplay: Tag 3
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Cubs
MLB
White Sox @ Angels
World Matchplay
World Matchplay: Tag 4
MLB
Red Sox @ Orioles
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Cubs
MLB
White Sox @ Angels
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: 3. Tag
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Dodgers @ Phillies
World Matchplay
World Matchplay: Tag 5
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
MLB
Red Sox @ Orioles
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
MLB
White Sox @ Angels
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Tag 4
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: 4. Tag
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
World Matchplay
World Matchplay: Tag 6
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
MLB
White Sox @ Angels
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Athletics @ Rangers
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Viertelfinale
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Viertelfinale
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Viertelfinale
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
World Matchplay
World Matchplay: Tag 7
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Blue Jays @ White Sox
MLB
Mariners @ Angels
FIVB Beach Volleyball World Tour
Tokio: Tag 4
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Halbfinale
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Halbfinale
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
MLB
Royals @ Yankees
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
World Matchplay
World Matchplay: Tag 8
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Halbfinale
MLB
Cubs @ Cardinals
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
MLB
Twins @ Red Sox
FIVB Beach Volleyball World Tour
Tokio: Tag 5
MLB
Mariners @ Angels
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Finale
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Finale
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
World Matchplay
World Matchplay: Tag 9
IndyCar Series
Honda Indy 200
MLB
Mariners @ Angels
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Finale
MLB
Cubs @ Cardinals
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
Venlo
MLB
Phillies @ Red Sox
MLB
Indians @ Twins
MLB
Blue Jays @ Athletics
MLB
Brewers @ Dodgers
Bank of the West Classic Women Single
WTA San Jose: Tag 2
Citi Open Women Single
WTA Washington: Tag 2
MLB
Orioles @ Yankees
MLB
Angels @ Rays
MLB
Phillies @ Red Sox

Jenson Button hat nach dem Großen Preis von Monaco den Reifenlieferanten Pirelli scharf kritisiert. Der McLaren-Honda-Pilot zeigte sich mit den Regenreifen unzufrieden und fand klare Worte. Pastor Maldonado äußerte sich derweil zu einem möglichen Formel-1-Comeback. Der Ex-Pilot befindet sich nach eigenen Angaben bereits in Verhandlungen mit mehreren Teams.

"Es war unfahrbar, als die Strecke nass war", sagte Button: "Man hatte so viele Probleme. Wir haben uns schwergetan, die Hinterreifen auf Temperatur zu bringen."

Doch damit nicht genug. Der Formel-1-Weltmeister von 2009, der den Großen Preis von Monaco auf Rang 9 beendete und somit zum dritten Mal in Folge in den Punkten landete, gewährte einen tieferen Einblick in die Schwierigkeiten. "Sobald man auf die Bremse stieg, blockierten die Hinterreifen. Das ist bei Tempo 280 oder 290 Kilometer pro Stunde etwas furchterregend. Und den Hügel hinauf nach der ersten Kurve hatte ich ständig Aquaplaning", erklärte Button.

Besonders im Hinblick auf die Sicherheit übte der 36-Jährige weitere Kritik. So habe vor allem das Aquaplaning in Kombination mit den Reifen zu einer Gefährdung der Fahrer geführt.

"Die Leute hinter dir rechnen damit nicht, also knallen sie dir fast ins Heck", schilderte Button, der laut eigener Aussage an manchen Stellen deutlich langsamer gefahren sei als üblich. Im Fokus stand deshalb primär Pirelli. "Wir haben keinen Reifen, der zu Monaco bei diesen Bedingungen passt. Das ist schade", sagte Button.

Da es sich beim Monaco-GP um das erste Regenrennen der Saison handelte, hofft der Brite auf eine Verbesserung der Situation bei kommenden Grands Prix. "Hoffentlich findet Pirelli bei den Reifentests heraus, wie man einen Regenreifen für diese Bedingungen macht", sagte Button.

Maldonado vor Comeback?

Der ehemalige Formel-1-Fahrer Pastor Maldonado plant eine Rückkehr in die Königsklasse des Motorsports. Der Venezolaner, der von Nicolas Todt als Manager vertreten wird, erklärte im Gespräch mit Autosport, dass er aktuell mit mehreren Teams über einen Platz im Cockpit verhandle.

"Wir haben mit den Gesprächen begonnen und versuchen, für das kommende Jahr etwas auszuhandeln", so Maldonado über die Saison 2017: "Ich bin kein Neuling, muss nicht bei null anfangen. Nach fünf Jahren Formel 1 habe ich das Gefühl, dass ich richtig gut zurechtkäme."

Als großer Vorteil Maldonados gilt auch weiterhin die Unterstützung des staatlichen Ölkonzerns PDVSA aus Venezuela, die gerade finanziell angeschlagenen Teams wie etwa Sauber oder Manor sehr entgegenkommen würde.

Auch deshalb zeigte sich Maldonado selbstbewusst. "Ich will eine zweite Chance, weil ich das Gefühl habe, dass es noch viel zu tun gibt. Mein Plan ist es, in die Formel 1 zurückzukehren", sagte der frühere Williams- und Lotus-Pilot. "Ich will ein gutes Auto. Vielleicht nicht das beste, aber eines, das es mir erlaubt, mein Potenzial zu zeigen."

Jenson Button im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung