Webber empfiehlt Rivalität

Von Frederick Müller
Mittwoch, 06.05.2015 | 16:29 Uhr
Das Verhältnis zwischen Webber und Vettel war nicht immer harmonisch
© getty
Advertisement
PDC World Championship
Do14.12.
Wahnsinn im Ally Pally:
Die Darts-WM auf DAZN
Bundesliga
DiJetzt
M05 - BVB: Die Highlights des Stöger-Debüts
Super Liga
Live
Partizan -
Roter Stern
FIFA Club World Cup
Live
Al Jazira -
Real Madrid
Basketball Champions League
PAOK -
Ludwigsburg
Eredivisie
Groningen -
PSV
Coupe de la Ligue
Rennes -
Marseille
DVV Pokal
United Volleys -
Friedrichshafen
Basketball Champions League
Bayreuth -
Rosa Radom
CEV Champions League (W)
Conegliano -
Novara
Coppa Italia
AC Mailand -
Hellas Verona
Eredivisie
Feyenoord -
Heerenveen
Premiership
Hibernian -
Rangers
Premier League
West Ham -
Arsenal
Coupe de la Ligue
Straßburg -
PSG
Premier League
Liverpool -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Everton (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Leicester (DELAYED)
Premier League
Man United -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Man City (DELAYED)
Premier League
Tottenham -
Brighton (DELAYED)
Copa Sudamericana
Flamengo -
Independiente
NBA
Thunder @ Pacers
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
14. Dezember
Indian Super League
Pune -
Bengaluru
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 1
European Challenge Cup
Pau -
Agen
Coppa Italia
Lazio -
Cittadella
NBA
Lakers @ Cavaliers
NFL
Broncos @ Colts
NHL
Penguins @ Golden Knights
A-League
FC Sydney -
Melbourne City
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
15. Dezember
Indian Super League
Kerala -
NorthEast Utd
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 2
European Rugby Champions Cup
Ulster -
Harlequins
Ligue 1
St. Etienne -
Monaco
Championship
Sheffield Wed -
Wolverhampton
Primera División
Sevilla -
Levante
BAMMA
BAMMA 33
NBA
Spurs @ Rockets
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
16. Dezember
BSL
Besiktas -
Galatasaray
Premier League
Leicester -
Crystal Palace
Premiership
Aberdeen -
Hibernian
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 3 -
Session 1
Serie A
Inter Mailand -
Udinese
Premier League
Arsenal -
Newcastle
Championship
Sunderland -
Fulham
Primera División
Bilbao -
Real Sociedad
Ligue 1
Rennes -
PSG
Serie A
FC Turin -
Neapel
Premier League
Man City -
Tottenham
Primera División
Eibar -
Valencia
Championship
Cardiff -
Hull
Extreme Fighting Championship
EFC 66
Ligue 1
Caen -
Guingamp
Ligue 1
Dijon -
Lille
Ligue 1
Montpellier -
Metz
Ligue 1
Straßburg -
Toulouse
Ligue 1
Troyes -
Amiens
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 3 -
Session 2
Premier League
Chelsea -
Southampton (Delayed)
Primera División
Atletico Madrid -
Alaves
Serie A
AS Rom -
Cagliari
NFL
Bears @ Lions
Premier League
Stoke -
West Ham (Delayed)
Premier League
Brighton -
Burnley (DELAYED)
Premier League
Watford -
Huddersfield (DELAYED)
NHL
Canadiens @ Senators
NBA
Jazz @ Cavaliers
NFL
Chargers @ Chiefs
World Championship Boxing
Billy Joe Saunders vs David Lemieux
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
17. Dezember
Primera División
Girona -
Getafe
Eredivisie
Sparta -
Feyenoord
Liga ACB
Barcelona -
Gran Canaria
Serie A
Hellas Verona -
AC Mailand
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 4 -
Session 1
European Rugby Champions Cup
Wasps -
La Rochelle
Eredivisie
Alkmaar -
Ajax
First Division A
Brügge -
Anderlecht
Ligue 1
Nantes -
Angers
Serie A
Bologna -
Juventus
Serie A
Crotone -
Chievo Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
Sampdoria -
Sassuolo
Premier League
West Bromwich -
Man United
European Challenge Cup
Cardiff -
Sale
Primera División
Celta Vigo -
Villarreal
Ligue 1
Nizza -
Bordeaux
Premier League
Bournemouth -
Liverpool
Serie A
Benevento -
SPAL
Liga ACB
Obradoiro -
Real Madrid
Primera División
Las Palmas -
Espanyol
NFL
Texans @ Jaguars
NFL
RedZone -
Week 15
Primeira Liga
Sporting -
Portimonense
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 4 -
Session 2
Primera División
Barcelona -
La Coruna
Serie A
Atalanta -
Lazio
Ligue 1
Lyon -
Marseille
NBA
Kings @ Raptors
NHL
Blues @ Jets
NFL
Cowboys @ Raiders
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
18. Dezember
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 5
Premier League
Everton -
Swansea
Primera División
Malaga -
Real Betis
Primeira Liga
Porto -
Maritimo
NHL
Kings @ Flyers
NFL
Falcons @ Buccaneers
NBA
Warriors @ Lakers
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Teneriffa
Basketball Champions League
Bonn -
Zielona Gora
NHL
Hurricanes @ Maple Leafs
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 6
League Cup
Arsenal -
West Ham
League Cup
Leicester -
Man City
Coppa Italia
Neapel -
Udinese
Primera División
Levante -
Leganes
NBA
Cavaliers @ Bucks
Coppa Italia
AS Rom -
FC Turin
DVV Pokal Frauen
Dresden -
Schweriner SC
Primera División
Getafe -
Las Palmas
Basketball Champions League
Oldenburg -
Sassari
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 7
CEV Champions League
Kedzierzyn-Kozle -
Trient
Basketball Champions League
Straßburg -
Bayreuth
First Division A
Mechelen -
Brügge
Coppa Italia
Juventus -
Genua
League Cup
Chelsea -
Bournemouth
Ligue 1
Amiens -
Nantes
Ligue 1
Angers -
Dijon
Ligue 1
Bordeaux -
Montpellier
Ligue 1
Guingamp -
St. Etienne
Ligue 1
Lille -
Nizza
Ligue 1
Marseille -
Troyes
Ligue 1
Metz -
Straßburg
Ligue 1
Monaco -
Rennes
Ligue 1
PSG -
Caen
Ligue 1
Toulouse -
Lyon
League Cup
Bristol City -
Man United
Primera División
Real Sociedad -
Sevilla
NBA
Lakers @ Rockets
Indian Super League
Bengaluru -
Jamshedpur
Primera División
Eibar -
Girona
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 8
Primera División
Alaves -
Malaga
NBA
Celtics @ Knicks
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 9 -
Session 1
Indian Super League
Chennai -
Kerala
Serie A
Chievo Verona -
Bologna
Primera División
Real Betis -
Bilbao
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 9 -
Session 2
Premiership
Warriors -
London Irish
Premier League
Arsenal -
Liverpool
Serie A
Cagliari -
Florenz
Primera División
Espanyol -
Atletico Madrid
NBA
Lakers @ Warriors
A-League
Melbourne City -
Melbourne Victory
BSL
Darüssafaka -
Trabzonspor
Serie A
Lazio -
Crotone
Primera División
Real Madrid -
Barcelona
Premier League
Everton -
Chelsea
Premiership
Kilmarnock -
Rangers
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 10 -
Session 1
Serie A
Genua -
Benevento
Serie A
Neapel -
Sampdoria
Serie A
Sassuolo -
Inter Mailand
Serie A
SPAL -
FC Turin
Serie A
Udinese -
Hellas Verona
Premier League
Man City -
Bournemouth
Championship
Sheffield Wed -
Middlesbrough
Primera División
Valencia -
Villarreal
Serie A
AC Mailand -
Atalanta
Premier League
Burnley -
Tottenham
Primera División
La Coruna -
Celta Vigo
Championship
Aston Villa -
Sheffield Utd
NHL
Jets @ Islanders
Liga ACB
Fuenlabrada -
Teneriffa
Eredivisie
PSV -
Vitesse
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 10 -
Session 2
Pro14
Connacht -
Ulster
Premier League
Leicester -
Man United
Serie A
Juventus -
AS Rom
NFL
Colts @ Ravens
Premier League
Brighton -
Watford (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
Stoke -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Huddersfield (DELAYED)
NHL
Maple Leafs @ Rangers
NBA
Mavericks @ Hawks
NFL
Vikings @ Packers
Eredivisie
Ajax -
Willem II
Premiership
Leicester -
Saracens
NFL
RedZone -
Week 16
NBA
76ers @ Knicks
NBA
Cavaliers @ Warriors
NFL
Steelers @ Texans
NBA
Wizards @ Celtics
NFL
Raiders @ Eagles
Premier League
Tottenham -
Southampton
Horse Racing (Racing UK)
King George VI Chase
Spengler Cup
Schweiz -
Riga
Premier League
Boxing Day -
Die Konferenz
Championship
Birmingham -
Norwich
Championship
Burton Albion -
Leeds
Premier League
Liverpool -
Swansea
1. Bundesliga Frauen
Schweriner SC -
Stuttgart
Spengler Cup
Kanada -
Mountfield
Premier League
Man United -
Burnley (DELAYED)
First Division A
Anderlecht -
Gent
Championship
Brentford -
Aston Villa
Premier League
West Bromwich -
Everton (DELAYED)
Premier League
Huddersfield -
Stoke (DELAYED)
Premier League
Watford -
Leicester (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
West Ham (DELAYED)

Mark Webber spricht aus eigener Erfahrung und rät, die Rivalität zwischen den Mercedes-Piloten Hamilton und Rosberg aufrecht zu erhalten. Deren Motorsportchef Wolf hofft gleichzeitig, dass es nicht zu einem Wettrüsten kommt. Außerdem: Williams verteidigt sich, Lauda warnt vor Ferrari und Kimi gefällt sein neuer Teamchef.

Mark Webber befürwortet Rivalität: Nico Rosberg fuhr in den bisherigen vier Rennen seinem Team-Kollegen Lewis Hamilton lediglich hinterher. Während sich die zwei im letzten Jahr noch einen packenden Fight bis zum letzten Rennen geliefert haben, enteilt der Weltmeister bisher mit drei von vier gewonnenen Rennen. Eine Tatsache, die Rosberg nicht schmecken dürfte.

Die Rivalität zwischen den beiden Silberpfeil-Piloten beurteilt Ex-Formel-1-Pilot Mark Webber nun als fördernd. "Die Rivalität zwischen Nico und Lewis muss sein und sie muss von den Medien aufrechterhalten werden, denn es ist im Sinne des Sports wichtig, dass Lewis nicht auf und davon fährt", so Webber laut Motorsport Total.

Wenn es nach dem Australier ginge, dürfte die aktuelle Saison so verlaufen wie die letzte: "Im vergangenen Jahr waren es nur die beiden, die um den WM-Titel kämpften. Es war ein tolles Duell, das erst beim letzten Rennen entschieden wurde. Das war doch großartig", erinnert der Australier sich gerne zurück.

Er selbst kennt die Rivalität zwischen zwei Teamkollegen gut. Damals war es Sebastian Vettel, mit dem sich Webber auf der Rennstrecke regelmäßig um wichtige WM-Punkte stritt. Mittlerweile ist dieses Konkurrenzdenken vergangen: "Seb und ich, wir kommen gut miteinander aus. Ich würde es gern sehen, wenn er in dieser Saison Erfolg hat".

Wolf warnt vor Wettrüsten: Mercedes-Motorsportchef Toto Wolff hofft laut Autosport auf einen vernünftigen wirtschaftlichen Wettbewerb zwischen den Teams. "Wir müssen bezogen auf unsere Ausgaben sehr vorsichtig sein", warnt er vor einem überhöhten Wettrüsten.

Das Ausscheiden der Teams HRT sowie Caterham soll für alle ein Zeichen sein, dass man die Ausgaben unter Kontrolle halten und alle Teams "in derselben Wirklichkeit" leben sollen: "Wir müssen ein Auge auf die Formel 1 haben und dürfen die Kosten nicht eskalieren lassen. Das ist glasklar".

Williams verteidigt Strategie: Nachdem letzte Saison der Aufstieg zur dritten Kraft in der Formel 1 geglückt ist, trotzdem aber kein Grand-Prix-Sieg gelingen wollte, wird Williams eine risikoscheue Strategie vorgeworfen. Diese Kritik lässt Williams-Chefingenieur Pat Symonds jedoch nicht gelten.

"Unsere Aufgabe im vergangenen Jahr war die, das Team wieder in eine Spitzenposition zu bringen. Um das zu schaffen, mussten wir risikoscheu agieren", rechtfertigt Symonds das Vorgehen bei Sky Sports F1.

Speziell den Vorwurf, beim Rennen in Österreich letztes Jahr den Sieg an Mercedes verschenkt zu haben, weist Symonds zurück: "Hätten wir risikoreicher agiert und versucht, mit Mercedes um die Spitze zu kämpfen, dann hätten wir in der Schlussphase des Rennens keine Energie mehr zur Verfügung gehabt. Somit wären wir zweifellos von Ferrari überholt worden".

Beim Grand Prix von Spielberg startete Williams von den Startplätzen eins und zwei, um im Rennen dann hinter den beiden Mercedes-Boliden einzulaufen.

Lauda sieht Ferrari auf Mercedes-Niveau: Mercedes-Aufsichtsratsvorsitzender Niki Lauda sieht in Ferrari einen Konkurrenten, mit dem der Titelkampf bis zum Ende der Saison eng wird. "Ferrari ist sehr stark, keine Frage. Als Rennstall sollte man niemals denken, dass man nicht eingeholt werden kann. Denn wenn man so denkt, macht man einen großen Fehler", warnt Lauda gegenüber Motosport Total davor, sich frühzeitig zurückzulehnen.

"Ferrari hat den Rückstand aus dem vergangenen Jahr auf nahezu Null reduziert. Ich glaube, sie haben beim Motor 45 PS zugelegt", urteilt der Ex-Weltmeister und glaubt an ein spannendes Jahr: "Die Saison ist noch nicht gelaufen".

Kimi lobt Arrivabene: Mit Maurizio Arrivabene als neuer Teamchef kommt bei Ferrari langsam aber sicher der Erfolg und die Zuversicht zurück. Auch Ferrari-Pilot Kimi Räikkönen ist von der Arbeit des Italieners überzeugt: "Ich mag die Art, wie er die Dinge angeht", erklärt der Weltmeister von 2007 bei CNN:"Man bekommt von ihm immer eine klare Antwort, und die lautet entweder ja oder nein. Es gibt kein Zwischending."

Räikkönen selbst ist für seine direkte und geradlinige Art bekannt und kommt daher gut mit Arrivabene aus. "Maurizio ist genau der Typ, den Ferrari gebraucht hat. Er arbeitet hart und ist sehr fair, aber wenn ihm irgendetwas nicht passt, dann sagt er es dir.

Alles zur Formel 1

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung