McLaren: Alonso-Rückkehr bestätigt

SID
Donnerstag, 11.12.2014 | 11:41 Uhr
Fernando Alonso fährt ab der kommenden Saison wohl wieder für McLaren
© getty
Advertisement
La Liga
Sa23.12.
El Clasico auf DAZN:
Real Madrid vs. Barcelona
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
18. Dezember
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 5
Premier League
Everton -
Swansea
Primera División
Malaga -
Real Betis
Primeira Liga
FC Porto -
Maritimo
NHL
Kings @ Flyers
NFL
Falcons @ Buccaneers
NBA
Warriors @ Lakers
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Teneriffa
Basketball Champions League
Bonn -
Zielona Gora
NHL
Hurricanes @ Maple Leafs
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 6
League Cup
Arsenal -
West Ham
League Cup
Leicester -
Man City
Coppa Italia
Neapel -
Udinese
Primera División
Levante -
Leganes
NBA
Cavaliers @ Bucks
Coppa Italia
AS Rom -
FC Turin
DVV Pokal Frauen
Dresden -
Schweriner SC
Primera División
Getafe -
Las Palmas
Basketball Champions League
Oldenburg -
Sassari
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 7
CEV Champions League
Kedzierzyn-Kozle -
Trient
Basketball Champions League
Straßburg -
Bayreuth
First Division A
Mechelen -
Brügge
Coppa Italia
Juventus -
CFC Genua
League Cup
Chelsea -
Bournemouth
Ligue 1
Amiens -
Nantes
Ligue 1
Angers -
Dijon
Ligue 1
Bordeaux -
Montpellier
Ligue 1
Guingamp -
St. Etienne
Ligue 1
Lille -
Nizza
Ligue 1
Marseille -
Troyes
Ligue 1
Metz -
Straßburg
Ligue 1
Monaco -
Rennes
Ligue 1
PSG -
Caen
Ligue 1
Toulouse -
Lyon
League Cup
Bristol City -
Man United
Primera División
Real Sociedad -
FC Sevilla
NBA
Lakers @ Rockets
Indian Super League
Bengaluru -
Jamshedpur
Primera División
Eibar -
Girona
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 8
Primera División
Alaves -
Malaga
NBA
Celtics @ Knicks
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 9 -
Session 1
Indian Super League
Chennai -
Kerala
Serie A
Chievo Verona -
Bologna
Primera División
Real Betis -
Bilbao
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 9 -
Session 2
Premiership
Warriors -
London Irish
Premier League
Arsenal -
Liverpool
Serie A
Cagliari -
Florenz
Primera División
Espanyol -
Atletico Madrid
NBA
Lakers @ Warriors
A-League
Melbourne City -
Melbourne Victory
BSL
Darüssafaka -
Trabzonspor
Serie A
Lazio -
Crotone
Primera División
Real Madrid -
FC Barcelona
Premier League
Everton -
Chelsea
Premiership
Kilmarnock -
Rangers
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 10 -
Session 1
Serie A
CFC Genua -
Benevento
Serie A
Neapel -
Sampdoria
Serie A
Sassuolo -
Inter Mailand
Serie A
SPAL -
FC Turin
Serie A
Udinese -
Hellas Verona
Premier League
Man City -
Bournemouth
Championship
Sheffield Wed -
Middlesbrough
Primera División
Valencia -
Villarreal
Serie A
AC Mailand -
Atalanta
Premier League
Burnley -
Tottenham
Primera División
La Coruna -
Celta Vigo
Championship
Aston Villa -
Sheffield Utd
NHL
Jets @ Islanders
Liga ACB
Fuenlabrada -
Teneriffa
Eredivisie
PSV -
Vitesse
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 10 -
Session 2
Pro14
Connacht -
Ulster
Premier League
Leicester -
Man United
Serie A
Juventus -
AS Rom
NFL
Colts @ Ravens
Premier League
Brighton -
Watford (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
Stoke -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Huddersfield (DELAYED)
NHL
Maple Leafs @ Rangers
NBA
Mavericks @ Hawks
NFL
Vikings @ Packers
Eredivisie
Ajax -
Willem II
Premiership
Leicester -
Saracens
NFL
RedZone -
Week 16
NBA
76ers @ Knicks
NBA
Cavaliers @ Warriors
NFL
Steelers @ Texans
NBA
Wizards @ Celtics
NFL
Raiders @ Eagles
Premier League
Tottenham -
Southampton
Horse Racing (Racing UK)
King George VI Chase
Spengler Cup
Schweiz -
Riga
Premier League
Boxing Day -
Die Konferenz
Championship
Birmingham -
Norwich
Championship
Burton Albion -
Leeds
Premier League
Liverpool -
Swansea
1. Bundesliga Frauen
Schweriner SC -
Stuttgart
Spengler Cup
Kanada -
Mountfield
Premier League
Man United -
Burnley (DELAYED)
First Division A
Anderlecht -
Gent
Championship
Brentford -
Aston Villa
Premier League
West Bromwich -
Everton (DELAYED)
Premier League
Huddersfield -
Stoke (DELAYED)
Premier League
Watford -
Leicester (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
West Ham (DELAYED)
NBA
Jazz @ Nuggets
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 11 -
Session 1
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 11 -
Session 2
Premier League
Newcastle -
Man City
Premiership
Hearts – Hibernian
NBA
Raptors @ Thunder
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 12 -
Session 1
Mubadala World Tennis Championship
ATP Abu Dhabi: Tag 1
Indian Super League
Jamshedpur -
Chennai
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 12
NHL
Canadiens @ Lightning
NBA
Rockets @ Celtics
Mubadala World Tennis Championship
ATP Abu Dhabi: Tag 2
William Hill World Championship
World Darts Championship -
Tag 13 Session 1
Indian Super League
Mumbai -
Delhi
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 13 Session 2
Premiership
Bath -
Wasps
Serie A
Crotone -
Neapel
Championship
Cardiff -
Preston
NBA
Rockets @ Wizards
Serie A
Florenz – AC Mailand
Premiership
Celtic -
Rangers
Mubadala World Tennis Championship
ATP Abu Dhabi: Tag 3
Serie A
Atalanta -
Cagliari
Serie A
Benevento -
Chievo Verona
Serie A
Bologna -
Udinese
Serie A
AS Rom -
Sassuolo
Serie A
Sampdoria -
SPAL
Serie A
FC Turin -
CFC Genua
Premier League
Liverpool -
Leicester
Championship
Barnsley -
Reading
Pro14
Glasgow -
Edindburgh
Serie A
Inter Mailand – Lazio Rom
Premier League
Man Utd -
Southampton
Championship
Bristol City -
Wolverhampton
William Hill World Championship
World Darts Championship: Halbfinale
Serie A
Hellas Verona -
Juventus
NBA
Cavaliers @ Jazz
Liga ACB
Real Madrid -
Estudiantes
Premier League
Crystal Palace -
Man City
Premier League
West Brom -
Arsenal
NFL
RedZone -
Week 17
NHL
Maple Leafs @ Golden Knights
NBA
Bulls @ Wizards

Die spektakuläre Rückkehr von Formel-1-Pilot Fernando Alonso zu McLaren ist nach wochenlangem Hickhack perfekt. Der Spanier hat nach seinem Abschied von Ferrari einen Vertrag für 2015 bei dem Traditionsteam aus England unterschrieben. Das gab McLaren am Donnerstag bekannt.

Als zweiter Fahrer verbleibt Ex-Weltmeister Jenson Button aus England im Team. "Wir haben mit beiden Fahrern mehrjährige Verträge abgeschlossen", erklärte McLaren-Boss Ron Dennis. Während Alonso nach Medienberichten für drei Jahre unterschrieben hat, sollen es bei Button zumindest zwei sein.

"Wir haben die Zeit, wir haben die Hoffnung und wir haben die notwendigen Ressourcen. Lasst die Legende zurückkehren: Das ist unsere Aufgabe", sagte Alonso, der bereits 2007 für McLaren gefahren war und mithilfe des neuen Motorenpartners Honda Jagd auf Mercedes-Weltmeister Lewis Hamilton und den neuen Ferrari-Star Sebastian Vettel machen soll.

Nach fünf Jahren ohne WM-Titel wurde Alonso zuletzt bei der Scuderia durch seinen alten Rivalen Vettel ersetzt. McLaren und Alonso hoffen nun, wieder an alte Erfolge anknüpfen zu können. Den bisher letzten WM-Titel für McLaren gewann Hamilton 2008.

Alonso will an vergangene Zeiten anknüpfen

"Ich habe in diesem Jahr verschiedene Angebote bekommen, einige waren wirklich verlockend. Aber vor mehr als einem Jahr hat mich bereits McLaren-Honda kontaktiert und gefragt, ob ich bei der Wiederaufnahme ihrer Partnerschaft aktiv mitmachen wolle, einer Partnerschaft, die die Formel 1 so lange dominiert hat", sagte Alonso zu den Beweggründen seines Wechsels.

Neben dem 33 Jahre alten Weltmeister der Jahre 2005 und 2006 fährt in der kommenden Saison Jenson Button als zweiter McLaren-Pilot, der Weltmeister von 2009 geht damit in seine 16. WM-Saison und seine sechste bei McLaren. "Ich bin mir wie Fernando sicher, dass wir zusammen große Dinge erreichen können. Wir werden beide alles geben, ein brilliantes und effektives Siegerteam zu schaffen", erklärte Button. Testfahrer wird der bisherige Stammfahrer Kevin Magnussen.

Honda treibende Kraft des Wechsels

Alonso stand schon 2007 bei McLaren unter Vertrag, hatte den Rennstall aber nach nur einem Jahr im Streit wieder verlassen. Hinter dem Transfer soll Honda als treibende Kraft gesteckt haben. Die Japaner wollten unbedingt einen Star verpflichten und sollen auch einen Großteil der auf rund 35 Millionen Dollar geschätzten Jahresgage für Alonso berappen.

Ob Alonso allerdings gleich zu Beginn der neuen Saison mit seinem neuen alten Team wie erhofft vorne mitfahren kann, wird innerhalb des Rennzirkus stark bezweifelt. Honda scheint bei seinem Wiedereinstieg in die Königsklasse mehr Probleme mit dem neuen Hybridmotor zu haben als erwartet.

Die Testfahrten zuletzt in Abu Dhabi fielen völlig ernüchternd aus. Deshalb soll Alonso in seinem neuen McLaren-Vertrag auch auf zahlreiche Ausstiegsklauseln bestanden haben, um das Team bei ausbleibendem Erfolg wieder verlassen zu können.

Fernando Alonso im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung